Weiterempfehlen Drucken

Connectix: Virtual PC 4.2 für Windows unterstützt Windows XP

Gleichzeitige Nutzung verschiedener Betriebbsysteme auf dem PC

Die Connectix Corporation stellt seine neue neue Software Virtual PC für Windows in der Version 4.2 vor. Zu den wichtigsten Weiterentwicklungen des Emulationsprogrammes zählt die vollständige Unterstützung von Windows XP. Die neue Microsoft-Lösung eignet sich ebenso als Host- wie auch als Gastbetriebssystem. Für den Windows XP-Anwender bedeutet das, er kann weitere Intel Prozessor konzipierte Betriebssysteme wie alle Windows Versionen oder Linux und MS DOS nutzen. Umgekehrt ist es auch möglich, auf Rechnern, die mit diesen Systemen laufen, gleichzeitig Windows XP auszuführen. Darüber hinaus ermöglicht der Einsatz von Virtual PC für Windows auch nach der Migration auf ein neues Betriebssystem, bestehende Anwendungen -sogenannte Legacy Applikationen- zu nutzen, die eigentlich für ältere oder vollständig andere Systemumgebungen entwickelt wurden. Per einfachem Mausklick und ohne die Durchführung eines Neustarts können Nutzer somit zwischen ihren standardmäßig installierten auf XP- basierenden Anwendungen und älteren Programmen wechseln. Das Gastbetriebssystem inklusive sämtlicher dazugehöriger Dateien und Anwendungen wird in einer einzigen Datei, der Laufwerksabbildung, auf dem Host gespeichert. Dieser virtuelle Computer soll sich einfach ausführen, anhalten, wiederherstellen und speichern lassen. Eine kostenlose Vollversion der Software, die der Anwender 45 Tage lang testen kann, steht auf der Homepage von Connectix zur Verfügung

Connectix http://www.connectix.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Oberndorfer Druckerei investiert in Sammelhefter und Einsteckmaschine

Inline/Offline-Kombination von Müller Martini soll im Februar/März installiert werden

Zwei Jahre nach der Investition in einen Klebebinder Corona C15 hat die Oberndorfer Druckerei bei Salzburg (Österreich) nun in einen neuen Sammelhefter sowie eine Einsteckmaschine investiert. Die Systeme sind sowohl inline als auch offline einsetzbar.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...