Weiterempfehlen Drucken

Corbis: Internationale Bildspende-Aktion aus Otto Bettmanns Foto-Archiv

Zum hundertsten Geburtstag des Leipziger Historikers

Anlässlich des hundertsten Geburtstages von Dr. Otto Beckmann ehrt die Bildagentur Corbis den Leipziger Historiker mit verschiedenen feierlichen Aktionen. So gab das Unternehmen kürzlich den Start einer weltweiten Bildspende-Aktion im Wert von einer Million Euro bekannt. Gemeinnützige Organisationen können Bilder aus der berühmten Bettmann-Kollektion ohne Lizenzgebühren für ihre Projekte nutzen. Auch Werbeagenturen und Verlagshäuser können die Aktion für Pro-bono-Aktivitäten in Anspruch nehmen.
Als Otto Bettmann 1981 sein Archiv an die Krause-Thomson-Organisation verkaufte, übergab er elf Milionen Fotografien - allesamt bedeutende Zeugnisse der Zeitgeschichte: Marilyn Monroe mit wehendem Kleid über einem U-Bahn-Schacht, Jimmy Hendrix auf der Bühne Woodstocks oder Einstein, der dem Betrachter die Zunge heraustreckt. 1995 übernahm Corbis die Bettmann-Sammlung und bewahrt die Aufnahmen heute in Pennsylvania in einem unterirdischen Sicherheitsbunker auf, um den Verfall zu stoppen. Bis jetzt stehen 300.000 Fotos auf der Corbis-Website zur Verfügung, laut Corbis mehr Aufnahmen, als jemals aus dem Archiv verwendet wurden.
Weitere Informationen über die Teilnahme und die Richtlinien finden sich auf der Corbis-Webseite.
Im Bild: Dr. Otto Beckmann (©Bettmann/U1261603)

Corbis http://www.corbis.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...