Weiterempfehlen Drucken

Funktionalitäten von Dims Advanced Production Tracking (APT) erweitert

Production Tracking mit Dims APT.

MIS-Hersteller Dims organizing print hat aktuell eine erweiterte Version des DiMS! Advanced Production Tracking (APT) freigegeben. APT, das in den internetfähigen Dims End-to-End-Workflow integriert ist, ist eine industrietaugliche, proaktive Funktion, die die direkte Kommunikation mit der Produktion ermöglicht. Sie kommuniziert direkt mit dem Dims-Server und bietet allen Beteiligten Echtzeitinformationen über den Materialfluss und Produktionsstatus sowie die anstehenden Aktionen.

Zudem ist APT mit einem benutzerfreundlichen Interface ausgestattet. Laut Dims verfügt es über effiziente Touchscreen-Funktionalitäten, benutzerdefinierte Screens und kann an das Nutzerverhalten angepasst werden. Zudem sollen Benutzer Pop-up-Erinnerungen einstellen können, die darauf ausgerichtet sind, den Arbeitsablauf zu optimieren. Zu den weiteren, teilweise erweiterten Eigenschaften zählen nach Unternehmensangaben:

• Vorratsverwaltung:
Mit dem Dims Advanced Production Tracking können Inventurdaten mittels Touchscreen-Geräten und tragbaren (drahtlosen) Scannern gesammelt werden, wodurch der Arbeits- und Materialfluss verbessert wird. Barcodes auf Dokumenten und Palettenfahnen ermöglichen die Materialflusssteuerung vom Rohmaterial bis zum Endprodukt, sowohl in einzelnen Werken als auch über mehrere Werke und Lager hinweg.

• »Track & Trace«-Funktion:
Durch die Palettenfahnen kann das APT zudem sämtliche internen und externen Materialströme überwachen. Bestellte, versandte und empfangene Waren können genauso wie Rohmaterial und Herstellerinformationen über die gesamte Lieferkette verfolgt werden. Die Materialverfolgung ist auch während des Transports vom Zulieferer zum Werk und von einem Lager zum anderen möglich. In allen Bereichen ist gewährleistet, dass die Daten zur Nachverfolgung zur Verfügung stehen.

• Automatische Zeiterfassung:
Diese Funktion ermöglicht sowohl die Erfassung der Laufzeiten, Ruhezeiten, Wartezeiten und Wartungszeiten für jede einzelne Maschine als auch die Erfassung der Gesamtarbeitszeit pro Maschine.

• Produktoptimierung:
Innerhalb des Dims Advanced Production Trackings zeigen Lampen den aktuellen Status hinsichtlich Geschwindigkeit, Bruttomenge, Nettomenge, Abfallmenge, Fortschritt und Dauer an. Durch ein Ampelsystem mit roten, gelben und grünen Lichtern hat der Maschinenbediener stets einen schnellen Überblick über den Druckstatus und kann bei Bedarf schnell reagieren.

• Job Tickets:
Das Advanced Production Tracking-Instrument stellt kontinuierlich aktuelle Job Tickets bereit. Diese digitalen oder ausgedruckten Job Tickets garantieren, dass sämtliche Mitarbeiter jederzeit und an jedem Ort über aktuelle Informationen verfügen.

• JDF-Zertifizierung:
Die Funktionalität zur Produktverfolgung ist JDF-zertifiziert und kann andere XML-Transaktionen zur Verknüpfung mit herkömmlichen Druckern, Digitaldruckern und Vorstufensoftware benutzen, wodurch Daten zwischen der Produktion und dem gesamten Managementinformationssystem ausgetauscht werden können.

• Unternehmensweite Informationen:
Sämtliche Maschinen können standortunabhängig überwacht werden, wodurch es möglich ist, einen besseren und schnelleren Überblick über das Verhältnis von In- zu Output zu erhalten.

• Verringerte Abfallmengen:
 Die umfassende Kommunikation zwischen Dims Advanced Production Tracking und Dims Scheduling soll garantieren, dass das System stets die effektivste Planung vorschlägt. Das führt letztendlich zu weniger Änderungen und einer deutlichen Abfallreduzierung. Da jede Crew genaue Einblicke in ihre Abfallmengen hat, führt die Bereitstellung dieser Information zudem oftmals zu einem gesunden Konkurrenzkampf zwischen den einzelnen Teams.

• Erkenntnisse über Maschinenstillstand:
Im APT besteht die Möglichkeit, Maschinenbetreiber dazu aufzufordern, bei jedem Zwischenfall, der einen Druckstopp zur Folge hat, Informationen über die Ursache einzugeben. Aus diesen Informationen wird ein Bericht für die technische Abteilung erstellt, wodurch Defekte schnell behoben werden können. Dadurch wird der Maschinenausfall gesenkt und die Produktivität erhöht.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neuartige Kombilösungen für Pharma-Verpackungen

Pharma-Verpackungsspezialist August Faller Gruppe stellt Pharma Compliance Pack und Leporello-Etikett vor

Vor dem Hintergrund eines steigenden Bedarfs an mehrseitigen Etiketten mit viel Raum für Informationen und des Kundenwunsches nach geführter Medikation bietet die August Faller Gruppe (Waldkirch, Nürnberg) jetzt zwei neuartige Produkte an: Die Verpackungslösung Pharma Compliance Pack soll die exakte Medikamenteneinnahme unterstützen und damit die Therapietreue der Patienten verbessern. Und das fünfseitige Leporello-Etikett ist laut Hersteller die Antwort auf den steigenden Bedarf an Platz für mehr Informationen beispielsweise durch die steigenden Anforderungen der Mehrsprachigkeit und neue gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...