Weiterempfehlen Drucken

Druckhaus Becker: Weltweit erste Achtfarben-Speedmaster XL 106 LE UV mit Wendung und Lack

Neue Maschine soll Anfang 2014 neben der Fünffarben-Speedmaster XL 106+L LE UV produzieren
 

Sie denken und handeln „grün“: Die beiden Geschäftsführer Jens Becker (links) und Thomas Groth der Druckhaus Becker GmbH setzen auf eine nachhaltige Druckproduktion. 

Die Druckhaus Becker GmbH in Ober-Ramstadt bei Darmstadt investiert knapp ein Jahr nach der Inbetriebnahme der weltweit ersten Speedmaster XL 106-5+L mit dem Drystar-LE-UV-Trockner in eine weitere Druckmaschine mit dieser Technologie. Die neue Speedmaster XL 106-Achtfarben LE UV (LE steht für Low Energy) mit Wendung und Lackierwerk soll von der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) zu Beginn des neuen Jahres installiert werden. 

Auf der Drupa 2012 hat Heidelberg für das Segment des Werbedrucks mit dem Drystar LE UV ein Trocknungsverfahren mit geringem Energieverbrauch vorgestellt. Mit hochreaktiven Farben und Lacken ermöglicht es den Einstieg in den UV-Druck. Geschäftsführer Jens Becker: „Die Qualität und die hohe Brillanz dieser Farben ermöglichen umfangreiche Veredelungen und das alles mit weniger Energie und ohne Puder.“ Ein Merkmal des Drystar LE UV ist die sofortige Trocknung der Jobs, speziell bei Naturpapieren und nichtsaugenden Materialien, so dass diese direkt weiterverarbeitet werden können.

Die 38 Mitarbeiter der vollstufigen Druckhaus Becker GmbH haben sich auf Premium-Druckprodukte für Kunden aus der Auto-, Kosmetik und Uhren/Schmuck-Industrie spezialisiert. Die neue Wendemaschine, die dann eine Speedmaster XL 105-6-LX ablösen wird, eröffnet der Druckerei eine noch größere Flexibilität und Vielfalt an Veredelungen: Von einer bis zu acht Farben geradeaus oder vier über vier mit Lack, Matt-Glanz-Lackierungen sowie Deckweiß-Applikationen. Laut Thomas Groth, ebenfalls Geschäftsführer beim Druckhaus Becker, habe man das Potential der LE-UV-Technologie bereits bei der Speedmaster XL 106-Fünffarben LE UV mit Lack erkannt. LE UV setze den wirtschaftlichen Einstieg in die UV-Produktion um und dies ohne die Umwelt zu belasten. Die stark verkürzten Durchlaufzeiten gleichen die höheren Verbrauchsmaterialkosten mehr als aus, ist er überzeugt.

Wie die erste LE-UV-Maschine wird auch die neue Maschine mit Prinect Inpress Control ausgestattet sein, das bei laufender Maschine Farbe und Passer sowohl vor, als auch nach der Wendung regelt, und somit die Anlaufmakulatur auf ein Minimum reduziert. Zusammen mit dem geringen Energieverbrauch hat dies einen Effekt auf das umweltfreundliche Drucken, was das Druckhaus Becker bereits seit Jahren umsetzt.  

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...