Weiterempfehlen Drucken

Enfocus: Pitstop Professional und Pitstop Server aktualisiert

Acrobat 8-Kompatibilität und Universal Binary-Support

Der PDF-Preflight-Spezialist Enfocus kündigt die Verfügbarkeit des Acrobat-Plug-ins Pitstop Professional 7.1 an. Zu den größten Neuerungen gehören Kompatibilität mit Acrobat 8 und Ausführung als Universal Binary, wodurch schnelle, native Unterstützung der neuen Intel- als auch der älteren Power-PCs und Macs von Apple gegeben ist. Die Acrobat-8-Kompatibilität beinhaltet auch Support der neuen PDF-Version 1.7, dies spiegelt sich in den Prüfoptionen des PDF-Profileditors sowie im Aktionslisten-Editor wider. Eine neue Aktion erlaubt die schnelle Auswahl mehrerer Seiten entsprechend der gewünschten Seitengröße. Darüber hinaus kann der Parameter »Seitengröße« auch als Überprüfungsbedingung innerhalb eines Preflight-Profils genutzt werden.
Für Anwender von Pitstop Professional 7.x ist das Update kostenlos. Das Upgrade von der Vorversion 6.x schlägt mit 169 Euro (zzgl. MwSt.) zu Buche, bei älteren Versionen werden 259 Euro fällig. Die Lieferung erfolgt digital, wer auf eine Produktverpackung wert legt, zahlt 10 beziehungsweise 16 Euro mehr.
Neben der Desktop-Ausgabe von Pitstop präsentiert Enfocus die neue Version 4.0 von Pitstop Server. Neben Pitstop Professional 7.1-Kompatibilität sowie Acrobat 8- und Universal-Binary-Support ist eine automatische Fehlerbehandlung von Problemdaten und die Ausgabe von Reports als XML-Datei hinzugefügt worden.
Für das kostenpflichtige Upgrade verlangt Enfocus von Anwendern des Pitstop Server 3.x 649 Euro, bei älteren Versionen sind 1299 Euro fällig.

Enfocus Software Inc. http://www.enfocus.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Egger investiert in neue Klebemaschine von Bobst

Reaktion auf die steigende Nachfrage bei Produktverpackungen

Der Verpackungsspezialist Egger Druck und Medien aus Landsberg bei München hat kürzlich seinen Maschinenpark erweitert und investiert in eine neue Faltschachtel-Klebemaschine des Schweizer Herstellers Bobst. Die Visionfold 80 A2 soll für eine effizientere Produktion sorgen.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...