Weiterempfehlen Drucken

Enfocus gibt Automatisierungslösung Switch 12 für den Markt frei

Erweiterte Online-Administration und höherer Bedienkomfort
 

Beispiel eines simplen „Flows“ in Enfocus Switch.

Der belgische Softwarehersteller Enfocus hat seine automatisierte und regelbasierte Workflowlösung Switch überarbeitet und jetzt in der Version 12 freigegeben. Zu den neuen Leistungsmerkmalen der Software zählen die entfernte Administration und eine vereinfachte Verwaltung von Gruppen. Dies soll dafür sorgen, dass Switch noch vielseitiger einsetzbar ist. Unternehmen jeder Größe und jeden Budgets sollen durch die Lösung die Möglichkeit erhalten, sich wiederholende Aufgaben beim Erstellen, Empfangen und Sortieren von Dateien zu automatisieren.

Ein wesentliches neues Leistungsmerkmal von Switch 12 ist laut Enfocus der Remote Designer. Dieses neue Tool hole die Anwender „aus dem Server-Raum heraus“ und erlaube es ihnen, den Switch Server zu jedem Zeitpunkt, von jedem Computer und von jedem Standort aus zu administrieren.

Darüber hinaus enthält Switch 12 mehrere neue Funktionen, die die Verwaltung der Benutzer und Benutzergruppen vereinfachen, so Enfocus. Hierzu wurden die Benutzerverwaltung vollkommen überarbeitet und die vordefinierten Benutzeraufgaben abgeschafft. Der Kunde habe nun die Freiheit, Benutzer und Gruppen ohne jede Einschränkung sowie mit allen benötigten Berechtigungen zu konfigurieren. Switch 12 erlaube es zudem, neue Zugriffsrechte für Einzelbenutzer und Gruppen auf Grundlage eines „Active Directory Servers“ festzulegen. Dadurch sei es nicht mehr notwendig, neue Benutzer und Gruppen in Switch selbst zu erstellen. Die Administratoren müssten die Benutzer und Gruppen lediglich aus dem Active-Directory-Dienst importieren und die Zugriffsrechte vorgeben, die für bestimmte Aufträge oder Projekte erforderlich sind.

Außerdem unterstützt Switch 12 auch neue Konfiguratoren, die es den Benutzern erlauben sollen, ihre Anwendungen zu integrieren und Aufgaben von Drittsoftware zu automatisieren. Enthalten in Switch 12 sind beispielsweise Aktualisierungen für die Konfiguratoren der Adobe Creative Cloud und für Quark Xpress. Des Weiteren beinhaltet Switch 12 neue Konfiguratoren für Corel Draw und für HP Smartstream Production Center JDF Control.

Enfocus Switch 12 ist kompatibel mit den neuesten Betriebssystemen (einschließlich Mac OS X Mavericks 10.9 und Windows 8.1). Es wird in Deutschland durch die Impressed GmbH vertrieben.
Die neuen Leistungsmerkmale von Switch 12 in der praktischen Anwendung sowie die Vorteile, die Unternehmen durch die neue Lösung erhalten, wurden von Enfocus in einem aktuellen Video zusammengefasst.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...