Weiterempfehlen Drucken

Etikettendruck: Ein Deckweiß – zwei Druckverfahren

Ruco stellt sein bereits erhältliches Deckweiß – 900UV1437 – sowie weitere Labelprodukte auf der Labelexpo Europe 2013 (24. – 27. September, Stand 11P70) in Brüssel vor
 

Das Vordruckweiß 900UV1437 wurde speziell für den kombinierten UV-Rotationssieb- und Flexodruck entwickelt und kann für eine Reihe von Substraten eingesetzt werden.

Für Verbrauchsgüter in der Kosmetik-, Haushaltswaren- oder Lebensmittelindustrie sind Etiketten als dekorative Eyecatcher nicht mehr wegzudenken. Hergestellt werden sie überwiegend im Kombinationsdruck. Hierfür hat der Druckfarbenhersteller Ruco (A. M. Ramp & Co GmbH, Eppstein/Taunus) sein Sortiment um ein Produkt erweitert, das eine Besonderheit bietet: Das neue, druckfertig eingestellte Deckweiß 900UV1437 kann sowohl im UV-Siebdruck als auch im UV-Flexodruck verarbeitet werden.

Bei dem niedrigviskosen und hochdeckenden Weiß handelt es sich um ein silikonfrei rezeptiertes Produkt. Es soll laut Hersteller über eine sehr hohe Reaktivität verfügen, so dass auch bei hohen Maschinen­geschwindigkeiten (bis 100 m/min) eine gute Aushärtung und Haftung erzielt werden kann. Die Farbe sei sehr gut mit UV-Flexo- sowie Offset- und Buchdruckfarben überdruckbar. Aufgrund der guten Haftung auf den unterschiedlichsten Substraten, wie zum Beispiel Polyethylen, Polypropylen, Polyester, PVC oder auch Papier und Karton, seien universelle Anwendungsmöglichkeiten gegeben, so Ruco. Zudem lässt sich das Deckweiß mit handelsüblichen Heißprägefolien überprägen. Nach vollständiger Aushärtung ist es lösemittel- und wasserbeständig. 

In Kombination mit dem neuen Deckweiß bietet Ruco die Farbserie 985UV an, die sowohl im Flach- als auch im Rotationssiebdruck (985UV/NV) verwendbar ist. Die sehr reaktiven, hochglänzenden Farben dieser Serie stehen in zwölf Basistönen sowie in verschiedenen Sondereinstellungen zur Verfügung, so dass eine umfangreiche Farbtonpalette abgedeckt werden kann. 

Das Ruco-Produktprogramm für den Etikettendruck umfasst auch eine Reihe von Drucklacken der Serie 960UV, mit denen in den unterschiedlichsten Applikationsverfahren hohe Beständigkeiten und werbewirksame Effekte erzielt werden können, wie Ruco weiter betont. Diese Lacke stehen in unterschiedlicher Ausprägung zur Verfügung – in hoch glänzender oder matter Einstellung, hoch medienbeständig bis hin zu Effektlacken. So eignet sich beispielsweise der Relieflack 960UV451 zur Erzielung erhabener Effekte und kann somit auch für das Drucken von Blindenschrift als Ersatz zur Prägung eingesetzt werden. 

Die Kombination des neuen Vordruckweiß mit der Farbserie 985UV und Drucklacken 960UV eröffnet dekorative Gestaltungsmöglichkeiten, insbesondere auch für die momentan im Trend liegenden Etiketten im No-Label-Look.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...