Weiterempfehlen Drucken

FFEI präsentiert zur Drupa neue digitale Ende-zu-Ende-Etikettenlösung

Auch das FFEI-VIP-Partner-Programm startet auf der Fachmesse
 

FFEI, Entwickler von digitalen Imaging-Lösungen, wird auf der Drupa 2012 eine neue digitale Etikettenlösung auf Basis der Inkjet-Druckmaschine Caslon vorstellen.

FFEI, Entwickler von digitalen Imaging-Lösungen, wird auf der Drupa 2012 eine neue digitale Etikettenlösung auf Basis der Inkjet-Druckmaschine Caslon vorstellen und den Start seines weltweiten FFEI-VIP-Partner-Programms bekannt geben. Mit diesem will das britische Unternehmen die Verfügbarkeit seiner Produkte verbessern.

Die neue Ende-zu-Ende-Etikettenlösung von FFEI umfasst eine digitale Inkjet-Farbdruckmaschine Caslon, die mit einer neuen digitalen und mit Weiß druckenden Sonderfarben-Einheit sowie mit der aktuellsten Real-Pro-Workflow-Software von FFEI ausgestattet ist. Als gemeinsame Entwicklung von FFEI und Nilpeter A/S kann die Caslon als Bestandteil traditioneller Schmalbahn-Etikettendruckmaschinen oder als eigenständiges Inkjetdrucksystem eingesetzt werden. Sie verarbeitet Etiketten bis zu einer Bahnbreite von 420 mm mit einer Geschwindigkeit, die je nach Auflösung 25 bis 50 m/min erreicht. Mit der neuen Lösung soll es Unternehmen erleichtert werden, in den Markt des Etikettendrucks für kleine bis mittlere Auflagen vorzudringen.

Speziell zur Drupa bietet FFEI für die Caslon eine zusätzliche digitale Sonderfarben-Einheit an, die auf einer breiten Palette von Substraten UV-härtende weiße Tinte drucken kann. Durch diese neue Funktion entfalle der bisher notwendige Weiß-Vordruck auf einer traditionellen Druckmaschine und die Produktionszeiten verkürzten sich. Zudem sollen so die Kosten gesenkt und die Auftragskontrolle verbessert werden.

Durch das erweiterte Real-Pro-Workflow-System als vollautomatische Produktionslösung für Akzidenz-, Digital- und Etikettendruckereien, stehen den Anwendern spezialisierte Etikettierungs- und Verpackungsfunktionen sowie eine zentralisierte Kontrolle über die Dateien zur Verfügung. Zudem könne die Caslon so nahtlos in die Produktionsumgebung eingebunden werden.

Auf der Drupa präsentiert FFEI zudem seine 3D-Visualisierungssoftware Real-Vue 3D Packager für das schnelle Erstellen von Prototypen für Kartonverpackungen und Etiketten, sowie seine CTP-Produktpalette.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Oberndorfer Druckerei investiert in Sammelhefter und Einsteckmaschine

Inline/Offline-Kombination von Müller Martini soll im Februar/März installiert werden

Zwei Jahre nach der Investition in einen Klebebinder Corona C15 hat die Oberndorfer Druckerei bei Salzburg (Österreich) nun in einen neuen Sammelhefter sowie eine Einsteckmaschine investiert. Die Systeme sind sowohl inline als auch offline einsetzbar.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...