Weiterempfehlen Drucken

Flachbettstanze Expertcut: Von der Bernoulli-Bogenbremse bis zur Tool-Saver-Technologie

Bobst-System für mittelgroße bis große Faltschachtelhersteller mit verschiedenen Weiterentwicklungen und Zusatzfunktionen
 

Bei der Nutzentrennstation ist auch das Design des Non-Stop-Rechens mit Quick-Set-Funktion neu. Jetzt mit nur einem Tastendruck lassen sich alle Non-Stop-Stangen gleichzeitig ent- und verriegeln.

Zur Drupa 2012 hatte der Schweizer Hersteller Bobst eine neue Version seiner Flachbettstanze Expertcut 106 PER mit Nutzentrennung vorgestellt. In der Zwischenzeit sind verschiedene Prozessschritte weiter verbessert worden, was die Verfügbarkeit der Maschine und damit ihre Produktivität deutlich erhöhen soll, so Bobst. Die ersten Maschinen der neuen Generation wurden Ende letzten Jahres ausgeliefert. 

Laut Jacques Reymond, bei Bobst Head of Product Marketing in der Business Unit Sheet-fed, konnten bei der Expertcut 106 PER einige neue Leistungsmerkmale realisiert werden, mit denen Anwender ihren Netto-Produktionsausstoß erheblich steigern sowie ihre Kosten und ihren Ausschuss bei gleichzeitig vereinfachter Wartung verringern können sollen. Dabei erstreckten sich die Modifikationen über den gesamten Stanzautomaten hinweg und umfassen eine neue Zuführtechnik, Änderungen beim Bogentransport, kürzere Rüstzeiten bei der Ausbrechstation und in der Auslage sowie Entwicklungen, die den Verschleiß der Stanzwerkzeuge verringern und somit ihre Lebensdauer verlängern sollen.

„Zunächst haben wir unser Smart Feeder-System weiterentwickelt, das die Bogen in die Maschine einzieht“, so Reymond. Der Smart Feeder II ist mit einer neuen Geometrie der Saugvorrichtung ausgestattet. Diese soll die Anhebung und die Übergabe der Bogen an den Anlegetisch weiter verbessern. Aufgrund neuer Funktionen ermöglicht sie zudem bei allen Materialien eine schnelle Einrichtung und eine kontinuierliche Bogenzuführung, wie Reymond weiter betont. Der neu konzipierte Anlegetisch sorge darüber hinaus für einen gleichmäßigen Bogentransport und verringere die Zahl der verlorenen Bogen bei Maschinenstopps. Wegen der besonderen Bedienungsfreundlichkeit würden sich auch die Rüstzeiten verkürzen.

Mit dem Ziel, die Produktionskosten in der Faltschachtelherstellung weiter zu reduzieren, wurde die neue Tool-Saver-Technologie entwickelt. Im Zusammenspiel mit dem Smart Feeder II verringert sie sofort den Druck im Tiegel, sobald keine Bogen zugeführt werden. Damit verlängere sich die Lebensdauer der Werkzeuge. Das Ergebnis seien niedrigere Fertigungskosten pro Schachtel. Sobald wieder Bogen zugeführt werden, kehrt die Maschine sofort und ohne jeden Bedienereingriff zu den voreingestellten Werten für Produktionsgeschwindigkeit und Stanzdruck zurück. Damit sind Produktionsunterbrechungen auf ein Minimum beschränkt.

Die neue Expertcut 106 PER berechnet zudem die geeignete Zwischenbogen-Zufuhrunterbrechung in Abhängigkeit von der Dicke der Kartons, wodurch pro Zwischenbogen-Einlagezyklus sieben Bogen eingespart werden können sollen. Reymond: „Unter Berücksichtigung der Zahl der pro Palette einzulegenden Zwischenbogen ermöglicht dieses neue System einen deutlichen Zeit- und Leistungsgewinn, was ebenfalls ein Kostenvorteil ist.“

Neu bei der Nutzentrennstation ist auch das Design des Non-Stop-Rechens mit Quick-Set-Funktion. Alle Non-Stop-Stangen lassen sich gleichzeitig jetzt mit nur einem Tastendruck ent- und verriegeln, was ebenfalls eine Zeitersparnis bedeutet. „Außerdem müssen die Werkzeugrahmen bei einer Umrüstung nicht auf Null zurückgesetzt werden. Das vereinfacht und beschleunigt für die Maschinenführer die Auftragswechsel“, betont Reymond.

Die neue Bernoulli-Bogenbremsvorrichtung erweitert die Bremsfunktion bis auf die äußerste Kante der Bogen, wenn diese zum Stanzen und Ausbrechen abgebremst werden. So sollen Planlage und Qualität der Bogen aufrechterhalten werden können. Last but not least verfügen die neuen Bernoulli-Bogenbremsvorrichtungen über automatische Selbstreinigungssysteme, die den Wartungsaufwand reduzieren und eine höhere Zuverlässigkeit bieten sollen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neue Faltschachtelklebemaschine für Graphische Betriebe Kip

Visionfold 110 von Bobst produziert seit Ende Oktober

Im Rahmen umfangreicher Invstitionen, die in den vergangenen vier Jahren erfolgt sind, installiert das Druckunternehmen Graphische Betriebe Kip aus dem niedersächsischen Neuenhaus eine Faltschachtel-Klebemaschine Visionfold 110 vom Hersteller Bobst. Nachdem die neue Lager- und Logistikhalle im März 2016 fertiggestellt worden sei, sei nun ausreichend Platz vorhanden, um die neue Maschine in Betrieb zu nehmen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...