Weiterempfehlen Drucken

Flint Group: Flexodruckplatte mit bereits integrierten Flat Top Dots

Nyloflex FTF Digital – Neue Fotopolymer-Druckplatte für flexible Verpackungsdrucker
 

Die Nyloflex FTF Digital – Flexodruckplatte mit bereits integrierten Flat Top Dost und speziell strukturierter Oberfläche für den flexiblen Verpackungsdruck.

Die sogenannten Flat Top Dots (präzise reproduzierte Punkte auf einer Druckplatten-Oberfläche) und die Oberflächenrasterung ermöglichen heutzutage hochqualitative Druckergebnisse im Flexodruck. Komplexität in der Druckvorstufe und Plattenverarbeitung sind dabei jedoch immer noch sehr hoch und erfordern zusätzliche Prozess-Schritte und Geräte. Flint Group Flexographic Products kündigt nun einen „einfachen Weg“ an (Motto: „The Easy Way“), um die gleichen Ergebnisse zu erzielen – und zwar mit der Nyloflex-FTF-Digital-Druckplatte für flexible Verpackungen, wie der Hersteller aktuell meldet.

Dabei steht das Kürzel „FTF“ für „Flat Top Dot Platte für Flexible Verpackungen“. Die neue Flexodruckplatte soll die Reproduktion von Flat Top Dots ermöglichen, kann dabei aber wie jede digitale Standardplatte verarbeitet werden, wie Flint Group weiter ausführt. Es sind keine Änderungen, zusätzlichen Verarbeitungsgeräte, Prozess-Schritte oder Verbrauchsmaterialien dafür nötig, so Flint Group.

Durch eine speziell strukturierte Oberfläche entfällt laut Hersteller zudem die zeitaufwändige Oberflächenrasterung. Die besondere Struktur bietet „homogenes Farbliegen und eine verbesserte Farbdichte, dafür genügt eine Standardlaserauflösung von 2400 oder 2540 dpi“, wie es weiter heißt. „The Easy Way“ steht dementsprechend für reduzierte Komplexität und Effizienzsteigerung in der Druckvorstufe und Plattenverarbeitung, so der Hersteller. 

Die Flat-Top-Dot-Geometrie ermöglicht zum Beispiel geringere Tonwertabweichungen, die zu einer erhöhten Reproduzierbarkeit führen. Die reduzierte Anhebung führt zu gesteigertem Bildkontrast, dabei werden erste stabile Tonwerte von beispielsweise 1,2% bei 60 L/cm (152 lpi) erreicht. Dies soll mit der Nyloflex FTF Digital möglich sein. Feldtests hätten außerdem gezeigt, dass die Platte An- und Ablaufkanten von Vollflächen gleichmäßig ausdrucken kann (keine weißen Farbabbruchkanten).

Die neue fotopolymere Flexodruckplatte Nyloflex FTF Digital ist ab Juli 2015 in den Dicken 1,14 mm und 1,70 mm im Markt verfügbar. Interessierte Reprohäuser und Druckereien können über info.flexo@flintgrp.com oder www.flintgrp.com kostenlose Testpakete und Druckmuster anfordern.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...