Weiterempfehlen Drucken

Zeitungshaus bestellt Commander CT 6/2 bei KBA

Gruppenfoto nach der Bestellung der KBA Commander CT 6/2 mit v.l.n.r.: Bernhard Harant, KBA-Bereichsleiter Druckwerk; Georg Siepmann, Technischer Leiter der BNN; KBA-Vertriebsvorstand Rollenmaschinen Christoph Müller; BNN-Verleger Hans W. Baur; KBA-Vertriebsleiter Matthias Horn und BNN-Geschäftsführer Joachim Ernst.

Mit den Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) hat sich ein weiteres deutsches Zeitungshaus bei der Modernisierung seines Druckzentrums für die dreifachbreite Kompaktrotation KBA Commander CT 6/2 entschieden. Die kürzlich bei der Koenig & Bauer AG (KBA) bestellte 96-Seiten-Anlage mit vier Rollenwechslern, vier 6/2-Drucktürmen und zwei Falzwerken soll im Sommer nächsten Jahres eingebracht werden und Ende 2011 in Betrieb gehen.

Mit einer Abschnittlänge von 510 mm und einer maximalen Papierrollenbreite bis 2 100 mm ist die neue dreifachbreite KBA Commander CT auf das Rheinische Format ausgerichtet. Die vier Pastomat-Rollenwechsler der Unterbau-Maschine werden über eine automatisierte Papierlogistik KBA Patras A mit Auspackstation versorgt. Die für Wartungszwecke in der Mitte auseinander fahrbaren Drucktürme werden mit PlateTronic-Plattenwechselautomaten, automatischen Roller-Tronic-Walzenschlössern, Nip-Tronic-Lagertechnik, Fanout-Kompensation KBA Fano-Tronic, automatischen Farbregisterregelungen, Clean-Tronic-Gummituchwascheinrichtungen, Farbwerkwaschanlagen und zentraler Farbversorgung ausgestattet. Hinzu kommen vier Doppelwendeeinrichtungen, zwei Falzapparatüberbauten mit drei Trichtern, zwei Klappenfalzwerke KBA KF 5, Schnittregisterregelungen, variable Ausreißperforationseinheiten sowie Einrichtungen zum Leimen und für die Superpanorama-Produktion. Farbdichteregelungen, Skip Slitter, Lagen- und Stranghefter sind optional nachrüstbar.

Gesteuert wird die Commander CT 6/2 über drei Ergo-Tronic-Leitstände inklusive der Automatisierungsbausteine KBA Easy Start für das automatische Hochlaufen sowie Easy Stop für das automatische Abrüsten. Zudem wird die neue Rotation in das vorhandene, aber an die aktuelle Version angepasste Produktionsplanungs- und Voreinstellsystem Print von EAE integriert und um ein Proof-System ergänzt.

Firma: Koenig & Bauer AG, Internet: www.kba-print.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Rechnen Sie mit einem starken Jahresendgeschäft?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...