Weiterempfehlen Drucken

Fujifilm: Violettlaser-Belichter mit passender Druckplatte

Ipex 2002

Aufbauend auf dem vollautomatischen Photopolymer-Plattenbelichter Luxel P-9600CTP stellt Fujifilm zur Ipex 2002 in Birmingham den B1 Luxel V-9600CTP vor, seine erste Violett-Version mit manueller, halbautomatischer und automatischer Konfiguration. Zum Einsatz kommen violette Laserdioden (405 Nanometer). Außerdem präsentiert Fujifilm seine erste Violett Platte für Akzidenzen, die Brillia LP-NV. Der Violet Luxel V-9600CTP Plattenbelichter setzt das Multilaser-Imagingsystem von Fujifilm ein und arbeitet als Einzellaser oder als Doppellaster System. In der Doppellaser-Konfiguration bei 2.438 dpi liefert das System bis zu 32 B1-Platten pro Stunde. Das Belichtungssystem lässt sich vor Ort von einem Einzellaser auf die Doppellaser-Version aufrüsten. Passend für Akzidenz-Druckereien bietet der Violett Luxel V9600CTP flexible Formatgrößen an - es ist eine automatische Plattenerstellung vom GTO-Format bis zum B1-Überformat möglich.
In der manuellen und halbautomatischen Konfiguration ist die Stellfläche auf Grund des Frontladesystems erheblich kleiner, da in diesen Fällen der Frontladetisch nicht erforderlich ist. In beiden Version ist zudem G10 (helles Gelb-Sicherheitslicht) erforderlich. Die vollautomatische Version des Violet Luxel-V9600CTP kann zwischen einer und fünf Kassetten bereithalten, mit Platz für jeweils maximal 60 Platten. Dadurch kann der Bediener das Laden der Platten, sowie Belichtung und Ausgabe an den Online-Prozessor bei normalen Tageslichtbedingungen durchführen. Das System ist mit oder ohne Innentrommelstanzen erhältlich und wird von einer großen Anzahl von RIP- und Workflow-Optionen unterstützt - etwa Celebrant Extreme, Luxel Gateway und Valiano Rampage. Die vollautomatische Konfiguration ist im zweiten Quartal erhältlich, die manuelle und halbautomatische Version im dritten Quartal des Jahres.

Fujifilm http://www.fujifilm.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Horizon auf den Hunkeler Innovationdays

Variable Konzepte für die digitale Buchproduktion

Der Hersteller von Druckweiterverarbeitungsmaschinen Horizon zeigt auf den Hunkeler Innovationdays in Luzern unter anderem zwei digitale Buchproduktionsstraßen. Zusätzlich können die Besucher auch den neuen Stitchliner Mark III in Aktion erleben.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...