Weiterempfehlen Drucken

GMG Production Suite 2.0 ab sofort verfügbar

Auf der Fespa wurde jetzt Näheres zu den Neuerungen innerhalb des Softwarepakets bekannt
 

Vorschaubild in der Printstation, einem Modul der GMG Production Suite 2.0.

Mit Startschuss zur Fespa hat GMG die Markteinführung der Production Suite 2.0, eines Softwarelösungspakets für den Großformatdruck, bekannt gegeben. Sie kommt mit einer benutzerfreundlichen Version von GMG Smartprofiler zum Erstellen von Profilen für alle Kombinationen von Drucksystemen, Medien und Farbe daher. Darüber hinaus verfügt die neue Software laut Hersteller über noch bessere, leistungsstarke Layouttools sowie eine neue Option für Innendekoration. Außerdem wird mit der neuen GMG Production Suite Focus Edition eine kostengünstige LFP-Workflow-Einstiegslösung angeboten.

GMG Production Suite 2.0, die über einen neuen, automatischen Rendering Intent verfügt, ist ein modulares Softwarepaket, das aus einem Editor für Druckvorstufendateien, einem RIP, Smartprofiler sowie Printstation besteht und zahlreiche Ausgabegeräte unterstützt. Ein flexibles Lizenzierungsmodell ermöglicht eine benutzerdefinierte Installation/Konfiguration.
Dank zusätzlicher Funktionen wie industriellem Schneiden und True Shape Nesting sowie Funktionen für den Siebdruck und den variablen Datendruck erfüllt GMG Production Suite laut Hersteller auch spezifische Anforderungen an den Großformatdruck.

GMG Smartprofiler 2.0. GMG Smartprofiler ist ein Assistent für die Kalibrierung und Erstellung von Profilen für alle unterstützten Drucksysteme. Der neue Smartprofiler 2.0, der jetzt auf Mac OS X- und Windows-Plattformen eingesetzt werden kann, verfügt über eine neue Benutzeroberfläche. Dieses Software-Komplettpaket dient dem Erstellen aller Profilkomponenten, einschließlich Druckmodus, Ink-Splitting, Kalibrierung und Profil. Der im Smartprofiler integrierte Medienmanager bietet laut GMG ein Komplettübersicht über sämtliche Profile, einschließlich Informationen zu bearbeiteten Sonderfarben. GMG DeviceLink-Profile (MX4) würden so im Handumdrehen erstellt, je nachdem, auf welchem System die betreffende Datei ausgegeben werden soll. Dadurch sei es nicht mehr notwendig, mehrere PMM-Kombinationen (Printer-Media-Mode, d. h. Drucker-Medien-Modus) für verschiedene RGB- und CMYK-Workflows zu erstellen.
Anwender können die Profile verwalten und zur optimalen Erkennung jedes Profils Parameter wie Modus und Medien in den Profilnamen aufnehmen. Ein neuer Testchart-Generator soll die definierte Medienbreite und das festgelegte Messgerät erkennen. Smartprofiler 2.0 erstellt auch optimierte Testchart-Layouts für Großformatdrucker und unterstützt die in viele Drucksysteme integrierten Messgeräte.

Neue Layout-Tools. Dank einer neuen Layout-Funktion soll sich GMG Production Suite 2.0 in noch mehr Workflows integrieren lassen. Das „True Shape Nesting“ ist leicht zu nutzen. So kann der Benutzer laut GMG beispielsweise 100 Aufkleber erstellen, sie in drei verschiedenen Größen neu skalieren und sie dann mit nur wenigen Mausklicks auf Basis ihrer tatsächlichen Form platzieren. Zudem seien Schneide- und Weiß-Funktion integriert.
Auf Wunsch sollen Anwender einen mit der True Shape Nesting-Option erstellten Job sogar im RIP öffnen, das Job-Layout durch Neueinstellung von Parametern (wie Anzahl der Bilder, Job-Drehung und Schneideinformationen) ändern und den Job dann drucken und schneiden können. Somit könne das Nesting vom Druckvorstufen-Operator oder vom Druckmaschinen-Operator vorgenommen werden.

Neue Option für Innendekoration. Eine neue, zusätzliche Option für Innendekoration unterstützt zwei Funktionen für die digitalisierte Erstellung und Druckausgabe von Textilien und Tapeten: Farbkombinationen und Step & Repeat.

Einstiegslösung. Mit der GMG Production Suite Focus Edition stellt GMG zukünftig eine Einstiegsversion der GMG Production Suite zur Verfügung. Sie ist für Druckereien gedacht, die beim Kauf eines neuen Digitaldrucksystems an einem kompletten Workflowpaket mit vollem Funktionsumfang und nicht nur an einem RIP interessiert sind. Die GMG Production Suite Focus Edition verfügt über alle vier Productions-Suite-Module, wird jedoch nur mit einer Benutzerlizenz und einem Druckertreiber angeboten.

Verfügbarkeit. GMG Production Suite 2.0 und GMG Production Suite Focus Edition sind ab sofort über die Vertriebskanäle von GMG erhältlich und werden aktuell auf der Fespa in London (Großbritannien) erstmals vorgestellt.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neuartige Kombilösungen für Pharma-Verpackungen

Pharma-Verpackungsspezialist August Faller Gruppe stellt Pharma Compliance Pack und Leporello-Etikett vor

Vor dem Hintergrund eines steigenden Bedarfs an mehrseitigen Etiketten mit viel Raum für Informationen und des Kundenwunsches nach geführter Medikation bietet die August Faller Gruppe (Waldkirch, Nürnberg) jetzt zwei neuartige Produkte an: Die Verpackungslösung Pharma Compliance Pack soll die exakte Medikamenteneinnahme unterstützen und damit die Therapietreue der Patienten verbessern. Und das fünfseitige Leporello-Etikett ist laut Hersteller die Antwort auf den steigenden Bedarf an Platz für mehr Informationen beispielsweise durch die steigenden Anforderungen der Mehrsprachigkeit und neue gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...