Weiterempfehlen Drucken

Goss International stellt neue Goss-Sunday-Vpak-Rotationen vor

Systeme mit Schnellwechsel-Sleevetechnologie für die Verpackungsproduktion
 

Goss International wird auf der drupa zwei neue Rotationen für den Verpackungsmarkt vorstellen: Die Sunday Vpack 3000 und die Sunday Vpak 5000 sind mit der Schnellwechsel-Sleevetechnologie ausgestattet und erreichen eine Leistung von bis zu 457 m/min.

Mit seinen neuen Rotationen Sunday Vpak 3000 und Sunday Vpak 5000 will Goss International den Rollenoffset als Alternative zum Flexo-, Tief- und Bogenoffsetdruck im Verpackungsmarkt etablieren. Die beiden Systeme arbeiten mit der neuen Schnellwechsel-Sleevetechnologie mit Bahnbreiten von 1.041 mm bzw. 1.905 mm und sollen erstmals auf der Drupa 2012 vorgestellt werden.

Neben der Produktivität und der "verhältnismäßig niedrigen Kosten für die Bebilderung gegenüber dem Tiefdruck und dfür Druckplatten gegenüber dem Flexodruck" sei der Offsetdruck laut Goss ein vielseitigeres und stabileres Druckverfahren für viele Verpackungsanforderungen. Die vereinfachten und automatisierten Einrichtevorgänge sollen hier nicht nur für ein schnelleres Anfahren sorgen, sondern auch die Justierungen bei laufender Maschine vereinfachen. Zudem lassen sich im Offsetdruck feine Linienraster und Rasterverfahren wie beispielsweise FM- oder stochastisches Raster zur Verbesserung der Druckqualität einsetzen. Durch die beiden neuen Vpak-Rotationen sollen all diese Dinge nun auch dem Verpackungsdruck zur Verfügung stehen.

Die neuen Modelle Sunday Vpak 3000 und Sunday Vpak 5000 erreichen laut Hersteller eine Leistung von bis zu 457 m/min, womit die Augabekapazität um 200 Prozent höhe über der einer Bogendruckmaschine liege. Dank der Schnellwechsel-Sleeve-Adapter für Gummituch- und Plattenzylinder können mit den neuen Rotationen, so Goss, endlos viele unterschiedliche Abschnittslängen einfacher und wirtschaftlicher realisiert werden. Die neuen Vpak-Rotationen verfügen über eine Vielzahl von Konzepten und Technologien aus den Goss-Sunday-Akzidenzdruckmaschinen, wie beispielsweise für die Regelung von Voreinstellungen, Farbe, Wasser, Bahnspannung, Register sowie die Steuerungen in geschlossenen Regelkreisen und des Trockners. Sie eignen sich nach Aussage des Herstellers besonders für die Produktion von Faltschachteln, flexiblen Verpackungen, Preprint-Produktion und Etiketten.

Goss International wird unter dem Motto "See Things Differently" seinen mit 1.820 qm bisher größten Drupa-Stand in verschiedene Zonen unterteilen, die den Themen Akzidenzdruck, Zeitungsdruck und Verpackungen gewidmet sind. Die beiden neuen Vpak-Rotationen werden im Verpackungsbereich zu sehen sein.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neue Faltschachtelklebemaschine für Graphische Betriebe Kip

Visionfold 110 von Bobst produziert seit Ende Oktober

Im Rahmen umfangreicher Invstitionen, die in den vergangenen vier Jahren erfolgt sind, installiert das Druckunternehmen Graphische Betriebe Kip aus dem niedersächsischen Neuenhaus eine Faltschachtel-Klebemaschine Visionfold 110 vom Hersteller Bobst. Nachdem die neue Lager- und Logistikhalle im März 2016 fertiggestellt worden sei, sei nun ausreichend Platz vorhanden, um die neue Maschine in Betrieb zu nehmen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...