Weiterempfehlen Drucken

Häuser KG ergänzt den Offsetdruck um den Digitaldruck

Investition in Kodak Nexpress SX 3300
 

Die Kodak Nexpress SX3300 ergänzt bei der Häuser KG den Offsetdruck-Maschinenpark. Sie wird für die Kleinauflagenproduktion und spezielle Druckeffekte eingesetzt.

Die Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG in Köln hat in eine Digitladruckmaschine Kodak Nexpress SX 3300 investiert. Damit ergänzt das Unternehmen seine bisherige Offsetproduktion um den Digitaldruck. Die Maschine soll vor allem für Kleinauflagen und spezielle Druckeffekte eingesetzt werden.

Die Kölner Druckerei Häuser startete 2003 mit dem 2003 in Eigenregie entwickelten und programmierten Webportal Druck Discount24.de (www.druckdiscount24.de). Produziert wurde bis vor kurzem ausschließlich im Bogenoffsetdruck auf neun Heidelberg-Bogenoffsetmaschinen mit insgesamt 56 Druckwerken bis zum Format 75 x 105 cm. Mit der neuen Kodak Nexpress hat das Unternehmen das Angebot, sowohl was die Auflagenhöhen als auch die Veredelungsmöglichkeiten angeht, erweitert. Auflagen bereits ab einem Exemplar und bis etwa 200 Exemplare werden jetzt laut Geschäftsführer Heiko Mazur digital gedruckt. Bei Aufträgen mit speziellen Veredelungseffekten können die digitalen Auflagen allerdings auch höher – durchaus im Bereich von 100.000 Exemplanre – liegen.

Die Maschine ist ausgestattet mit einem Langformatanleger. Durch diese optionale Einrichtung kann die Maschine laut Hersteller bis zu 356 x 660 mm große Bogen bedrucken und eine Produktivität von 109 A4-Seiten pro Minute erreichen. Produkte wie sechsseitige A4-Folder (Falzprospekte) und Umschläge, aber auch Drucke im Überformat, können so digital produziert werden. Das fünfte Druckwerk lässt sich für Veredelungseffekte wie beispielsweise Dimensional Printing, Lackierungen mit UV-Licht-Farbe und Hochglanzlackierungen nutzen.

Über 1.000 Kundenaufträge gehen laut Heiko Mazur täglich über den Online-Printshop bei der Häuser KG ein und werden von dem achtköpfigen Druck-Discount24.de-Team bearbeitet. Aktuell werden 50 bis 60 dieser Aufträge auf der Nexpress produziert. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen rund 200 Mitarbeiter und verzeichnet nach eigenen Angaben ein jährliches Umsatzwachstum von 30 bis 40 Prozent. Etwa 80 Prozent des Umsatzes kommt über das Web-to-Print-Angebot. Zu den rund 70.000 Kunden aus Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz zählen auch 1.200 Druckereien und gewerbliche Wiederverkäufer, die bei der Häuser KG produzieren lassen.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...