Weiterempfehlen Drucken

Heidelberg mit neuer Bogenstanze und Faltschachtelklebemaschinen

Ergebnis aus der Partnerschaft mit chinesischem Hersteller
 

Die neue Promatrix 106 CS stanzt und prägt mit einer Laufleistung von 8.000 Bogen in der Stunde.

Auf den Packaging Days am 26. und 27. November am Standort Wiesloch-Walldorf stellte die Heidelberger Druckmaschinen AG mehrere Lösungen für die Faltschachtelherstellung vor. Dazu gehörten die neue Bogenstanze Promatrix 106 CS sowie die weiterentwickelten Faltschachtelklebemaschinen Diana Smart 55 und Diana Smart 80 für mittlere Volumen. Beide Maschinentypen stammen aus der kürzlich geschlossenen Partnerschaft mit dem chinesischen Hersteller Masterwork Machinery Co. Ltd. (MK).

Für kleinere bis mittlere Produktionsvolumen soll sich die Bogenstanze Promatrix 106 CS eignen. Die Maschine stanzt und prägt mit einer Laufleistung von 8.000 Bogen in der Stunde. Sie richtet sich sowohl an Faltschachtelhersteller mit kleinen bis mittelgroßen Auflagen als auch an Akzidenzdruckereien, die gelegentlich Verpackungen produzieren. Verarbeitet werden Materialien von 90 bis 2.000 Gramm pro Quadratmeter. Wellpappe bis zu vier Millimeter Stärke kann ebenfalls verarbeitet werden. Mit ihrem Format von 760 x 1.060 Millimeter eignet sich die Promatrix 106 CS in der Weiterverarbeitung unter anderem als Ergänzung der Speedmaster XL 106.

Für mittlere Volumen sind die Faltschachtelklebemaschinen Diana Smart 55 und Diana Smart 80 ausgelegt, die die Diana-Familie erweitern. Die Zahlen in der Bezeichnung benennen dabei die maximal verarbeitbare Schachtelbreite in Zentimetern. Die Diana Smart 80 wird auf den Packaging Days für Längsnaht- und Faltbodenschachteln eigesetzt. Die ausgestellte Maschine ist kombiniert mit dem Diana-Inspection-Control-Modul und dem Diana-Braille-Modul für die Blindenschrift und wird Pharmaschachteln produzieren.

Die Diana Smart 55 ersetzt die Diana 45 und soll sich für Faltschachtelhersteller eignen, die kleine Schachteln für den Pharma- oder Kosmetikbereich in kleinen und mittelgroßen Auflagen herstellen. Auch diese Maschine kann optional mit dem Diana-Braille-Modul und dem Diana-Inspection-Control-Modul ausgestattet werden.

Für die beiden nuen Maschinen wurden die Komponenten aus der Diana-X-Serie so angepasst, dass sie nun einen kleineren Raumbedarf haben. Die Diana Smart ist auf einen maximalen Geschwindigkeitsbereich von 450 Meter pro Minute ausgelegt und produziert damit etwa 140.000 Schachteln pro Stunde. Zum Vergleich dazu produziert die Diana X über 200.000 Schachteln in der Stunde. Die Diana Smart ist modular aufgebaut.
Als Einstiegsmaschine in den Faltschachtelklebebereich bietet Heidelberg weiterhin den Easygluer 100 an.

Promatrix und Diana Smart stammen aus der kürzlich geschlossenen Partnerschaft mit dem chinesischen Hersteller Masterwork Machinery Co. Ltd. (MK) und werden exklusiv von Heidelberg vertrieben. Die in den letzten Jahren von Heidelberg entwickelten Technologien und Produkte im Bereich der Bogenstanz- und Faltschachtelklebemaschinen werden nach Angaben des Konzerns zukünftig von MK weiterentwickelt und in neuen Produkten eingesetzt. Mittelfristig soll sich das Produktportfolio weiter entwickeln.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...