Weiterempfehlen Drucken

Heidelberg und Masterwork: gemeinsamer Auftritt auf der Drupa

Neue Produkte für die Weiterverarbeitung im Verpackungs- und Akzidenzdruck
 

Speziell industrialisierte Verpackungsdrucker sollen von der kurzen Rüstzeit und der integrierten Nutzentrennfunktion der neuen Hochleistungsstanze Powermatrix 106 CSB profitieren.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) und die chinesische Masterwork Machinery Co. (Masterwork) werden in ihrem ersten gemeinsamen Auftritt (Drupa 2016, Halle 1) neue Produkte aus ihrer Partnerschaft in Bezug auf die Druckweiterverarbeitung präsentieren. 

Eine der Neuvorstellungen ist die Hochleistungsstanze Powermatrix 106 CSB, ein Gemeinschaftsprojekt von Heidelberg und Masterwork Das optische Registersystem dieser Hochleistungsstanze passt dabei laut Heidelberg die Position des Bogens dynamisch an und sorgt so für eine Ausrichtung von Druckbild und Stanzwerkzeug. Die neue Powermatrix 106 CSB soll sich für industrielle Verpackungsdrucker eignen, die eine hohe Effizienz und Automatisierung benötigen.

Heidelberg stellt außerdem, resultierend aus den Erfahrungen von Masterwork im Bereich Tabakwarenverpackungen und den dort notwendigen hochwertigen Veredelungen, die neue MK Duopress 106 FCSB auf der Drupa vor. Diese Maschine kann neben Heißfolienprägen auch Stanzen, Ausbrechen und Nutzentrennen. Durch die Umsetzung von komplexen Präge- und Heißprägeanwendungen soll die MK Duopress sowohl für Verpackungs- als auch für Akzidenzdrucker interessant sein, die ihren Kunden bei niedrigsten Produktionskosten höchste Qualität bieten wollen.

Um eine hohe Qualität bei Premiumverpackungen zu sichern, stellen die beiden Partner das Offline-Inspektionssystem Diana Eye vor, mit dem sogar stark reflektierende Materialien und hochwertige Veredelungen wie Prägungen und Hologramme überprüfbar sein sollen. Die modular aufgebauten Faltschachtelklebemaschinen der Diana-Baureihen sind sowohl für den Einsatz in großen Verpackungsgruppen als auch für den bei mittelgroßen Faltschachelproduzenten konzipiert.

Auf der Drupa werden die Diana Smart 55 und 115 gezeigt. Die in 42 cm und 55 cm Breite erhältlichen Modelle können laut Heidelberg mit bis zu vier Kameras Details auf der Druckoberfläche überprüfen, sowie mit einer weiteren, optionalen Kamera die Kartonrückseite kontrollieren. Besonders kritische Layoutelemente, wie beispielsweise QR-Codes, werden zusätzlich mit einer hochauflösenden Area-Kamera kontolliert werden.

„Wir arbeiten seit Ende 2014 mit Masterwork zusammen und haben bereits erfolgreich einige Produkte eingeführt, die unseren Kunden helfen, wirtschaftlich zu arbeiten“, bestätigt Harald Weimer, Vorstand für Sales und Service bei Heidelberg. „Zur Drupa 2016 bringen wir nun weitere Produkte, die Verpackungs- und Akzidenzdruckereien unterstützen, sich vom Wettbewerb abzuheben. Auch für die Weiterverarbeitungsmaschinen bieten wir ein umfassendes Service-Portfolio an, so dass diese verlässlich und betriebssicher arbeiten.“

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...