Weiterempfehlen Drucken

Helios liefert Webshare aus

Externer Zugriff per Web-Browser

Helios Software beginnt mit der Auslieferung von Helios Webshare bekannt. Das eigenständige Produkt stellt einen schnellen und sicheren Web-basierenden Zugang zu einem vorhandenen Datenserver bereit. Neben dem Helios File-Server lassen sich mit der neuen Software auch Dateisysteme in einfacher Weise über das Internet publizieren, die auf anderen UNIX- und Mac-OS X-Datenservern eingerichtet sind. Die Unterstützung von Microsoft Windows Server ist in Vorbereitung. Mit Helios Webshare können Kunden und externe Mitarbeiter von Mediendienstleistern, Verlagen, Werbeagenturen, Druckereien oder beispielsweise auch Vertriebsmitarbeiter von Handessunternehmen über einen gängigen Web-Browser auf ausgewählte Bereiche des internen Daten-Servers zugreifen, Daten transferieren und Inhalte modifizieren.
Wird Helios Webshare in Kombination mit Helios Imageserver und Helios PDF Handshake eingesetzt, dann besteht die zusätzliche Möglichkeit sich zu jedem Bild sowie zu Quark Xpress-, Indesign- und PDF-Dokumenten detailgenaue Vorschaubbilder anzeigen zu lassen. Helios Webshare ermöglicht so das gemeinsame Arbeiten an Projekten über jede räumliche Grenze hinweg. In besonderem Masse wird auch der Datenaustausch zwischen Kunde und Mediendienstleister vereinfacht, da alle Transaktionen direkt über HTTP erfolgen. Die Verwendung besonderer Protokolle wie FTP oder WebDAV oder einer eigenständigen Datenleitung ist nicht erforderlich.

Helios Software http://www.helios.de/products/WS/Webshare.html

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...