Weiterempfehlen Drucken

Highcon: Digitale Schneide- und Rillmaschine für Colordruck

Eine Highcon Beam – Leistung bis zu 5.000 Bogen pro Stunde – soll Colordruck-Baiersbronn-Produktionsportfolio sinnvoll erweitern
 

Unsere Abbildung zeigt eine Highcon Beam.

Der in Baiersbronn ansässige Verpackungsdienstleister Colordruck hat in eine digitale Schneide- und Rillmaschine des Typs Highcon Beam investiert. Das meldet der israelische Hersteller Highcon aus Yavne aktuell. Mit Blick auf die Chancen, welche die Digitaltechnologie im Verpackungsbereich eröffnen, entschied sich Colordruck Baiersbronn, die Maschine strengen Tests zu unterziehen. Sie musste u.a. auch ihre Leistung von max. 5.000 Bogen pro Stunde unter Beweis stellen. Nach Abschluss der Testphase kristallisierte sich heraus, dass die neue Schneide- und Rillmaschine das Produktionsportfolio von Colordruck sinnvoll erweitern kann.

Für Jens-Henrik Osmundsen, VP Global Sales von Highcon, trägt die Highcon Beam „durch die mögliche Verarbeitung von Analog- und Digitaldruckbogen zur Beseitigung von Engpässen bei, die durch den herkömmlichen Stanzprozess bei Kleinauflagen oder kundenspezifischer Individualisierung verursacht werden können.“

Frank Büsching, Geschäftsführer von Colordruck: „In unserer neuen, hochautomatisierten und eigens für den digitalen Verpackungsdruck eingerichteten Produktionsstätte mit einer Fläche von 3.000 qm, in der die HP Indigo 30000 bereits in Betrieb ist und zukünftig auch die Landa-S10-Digitaldruckmaschine vorgesehen ist, wird auch die Highcon Beam ihren Platz einnehmen.“ Sie soll in einem vollständig digitalen Prozess für einen durchgängigen, digitalen Workflow sorgen. „Unseren Kunden können wir dadurch eine sehr schnelle Markteinführung neuer Produkte  und die Herstellung individualisierter oder personalisierter Verpackungen in Kleinauflagen bis hin zur Mass Customization ermöglichen“, so Büsching weiter.

Die Highcon Beam eigenet sich für eine Vielzahl von Substraten (Karton und Etiketten mit einer Stärke von 120 bis 900 μm und Mikrowelle bis max. 2 mm) mit einer Geschwindigkeit von max. 5.000 B1-Bogen pro Stunde.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Kodak stellt die Prinergy Cloud vor

Cloud-Plattform mit Analytikfunktionen für Entscheider

Mit der neuen Prinergy Cloud stellt Kodak seinen Kunden eine Cloud-Plattform mit Analytikfunktionen zur Verfügung. Die Prinergy Cloud generiert aus Produktionsdaten in einem Kennzahlenmonitor dargestellte Berichte mit handlungsrelevanten Informationen, die fundierte unternehmerische Entscheidungen in Echtzeit ermöglichen sollen. Kunden sollen sämtliche Prinergy-Cloud-Dienste mit in den Betrieben vorhandener Workflows-Software von Kodak integrieren können. Durch die Reduzierung von Hardware- und Administrationsaufwand würden dadurch die Betriebskosten sinken, so der Hersteller.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...