Weiterempfehlen Drucken

Höhere Dauerleistung und körperliche Entlastung

Druckhaus Ernst Kaufmann erwirbt eine Schneideanlage mit Basa
 

Neben der Wohlenberg 132 ist die Schüttelanlage Basa ein Bestandteil der Schneideanlage bei Kaufmann

Um den Maschinenpark immer auf dem neuesten Stand zu halten, investiert das Druckhaus Ernst Kaufmann GmbH & Co.KG regelmäßig in neue Maschinen und Systeme. So auch in diesem Jahr, als eine komplette Schneideanlage im Bereich der Weiterverarbeitung nach dem Druck ersetzt werden sollte. Die Entscheidung fiel letztlich für Produkte aus dem Hause Baumann Maschinenbau Solms.

Das Druckhaus Ernst Kaufmann GmbH & Co.KG wurde bereits 1816 gegründet. Es hat sich über die Jahrhunderte von der ursprünglichen Steindruckerei Kaufmann zu einem modernen industriellen Druckunternehmen mit heute 220 Mitarbeitern entwickelt. Geführt wird das Druckhaus Ernst Kaufmann in sechster Generation von seinem Ur-Ur-Ur-Ur-Enkel des einstigen Unternehmensgründers, Markus Kaufmann, und bietet seinen Kunden als moderne Rollen- und Bogenoffsetdruckerei die gesamte Bandbreite hochwertiger Druckerzeugnisse.

Dank des guten Kontakts zu Jens Döpper, Gebietsverkaufsleiter bei Heinrich Baumann, war Baumann-Wohlenberg von Anfang an in das Projekt involviert. Während der Projektierungsphase ergab sich die Möglichkeit, die Baumann-Wohlenberg Schneideanlage bei der Bertelsmann-Tochter Vogel-Druck in Höchberg unter Produktionsbedingungen zu besichtigen. Die dort installierte Schneideanlage mit einer automatischen Schüttelanlage Basa überzeugte Karl-Heinz Becker, Mitglied der Geschäftsleitung bei Druckhaus Kaufmann, sofort.

Im Mai 2015 wurde schließlich die neue Baumann-Wohlenberg Schneideanlage geliefert und installiert. Neben der Schneidemaschine Wohlenberg 132 ist das elementare Bestandteil der Anlage die automatische Schüttelanlage Basa. Es handelt sich um eine Basa der neuesten Generation, die mit einem System für den automatischen Palettenwechsel und zwei zusätzlichen Pufferplätzen für zu verarbeitende Stapel ausgestattet ist. Diese neueste Generation der Basa ist speziell für sehr hohe Leistungen ausgelegt. Auf Wunsch des Kunden wurde die komplette Schüttelanlage in eine Lärmschutzkabine eingehaust.

Die fertig geschüttelten Lagen werden mit Hilfe eines Zangensystems automatisch neben den Vordertisch des Schnellschneiders Wohlenberg 132 befördert. Der Bediener schiebt die Lage manuell in den Schnellschneider hinein und erledigt die jeweilige Schneidaufgabe. Die Abfallspäne werden direkt von der hauseigenen Absaugung erfasst und abtransportiert. Da für die fertig geschnittene Lage insgesamt drei Pufferplätze zur Verfügung stehen, kann das System auch dann weiterarbeiten, wenn der Bediener Zeit benötigt, um z. B. ein neues Schneidprogramm zu erstellen.

Die fertig geschnittenen Lagen werden vom Bediener auf den Tisch des Abladers überführt, der sie auf Knopfdruck kantengenau auf der bereit gestellten Palette absetzt. Das Schneidsystem arbeitet rund um die Uhr in drei Schichten mit jeweils einem Bediener. Aufgrund der spürbaren körperlichen Entlastung (dank der automatischen Schüttelanlage Basa) wird eine deutlich höhere Dauerleistung am System erreicht, als früher.

Verantwortliche und Bediener sind gleichermaßen überzeugt vom neuen System, das den Dauerbetrieb zuverlässig, schnell und exakt erledigt. Und selbst für den Notfall ist vorgesorgt: Über den sogenannten Remoteservice sind alle gelieferten Basa direkt mit dem Baumann-Service verbunden, so dass der Service nur einen Mausklick entfernt ist, falls es zu einer Störung kommt oder bei bedientechnischen Problemen sofort helfen kann.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neuartige Kombilösungen für Pharma-Verpackungen

Pharma-Verpackungsspezialist August Faller Gruppe stellt Pharma Compliance Pack und Leporello-Etikett vor

Vor dem Hintergrund eines steigenden Bedarfs an mehrseitigen Etiketten mit viel Raum für Informationen und des Kundenwunsches nach geführter Medikation bietet die August Faller Gruppe (Waldkirch, Nürnberg) jetzt zwei neuartige Produkte an: Die Verpackungslösung Pharma Compliance Pack soll die exakte Medikamenteneinnahme unterstützen und damit die Therapietreue der Patienten verbessern. Und das fünfseitige Leporello-Etikett ist laut Hersteller die Antwort auf den steigenden Bedarf an Platz für mehr Informationen beispielsweise durch die steigenden Anforderungen der Mehrsprachigkeit und neue gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...