Weiterempfehlen Drucken

Ilford: Omnijet-Substrate sind mit der Latex-Technologie kompatibel

Medien eignen sich für den Druck mit wasserbasierenden Tinten und auch Latex-Tinten

Zu den Medien, die sich für den Einsatz mit der HP-eigenen Latex-Technologie eignen, gehört seit neuesten auch die Omnijet-Produktreihe von Ilford, einem schweizerischen Hersteller von Fotoprodukten. Nach umfassenden Tests wurde den Substraten nach Aussage von Ilford die Kompatibilität mit den Latex-Tinten bestätigt. Damit eignet sich die Produktreihe sowohl für den Einsatz mit wasserbasierenden Tinten als auch HP-Latex-Tinten. Somit soll eine Reihe von Druckprodukten, die vom Messeplakat über Pop-Ups, Backlit-Displays bis zu Bannern für den Außenbereich. Für den Druck mit den Latex-Tinten kommen unter anderem der 42 beziehungsweise 60 Zoll breiteDesignjet L25500 von HP zum Einsatz.
Ilford-Produkte, die zur Latex-Technologie kompatibel sind, sind beispielsweise Omnijet Instant Dry Satin Photo RC Paper (195 g/qm), Omnijet Instant Dry Glossy Photo RC Paper (195 g/qm), Omnijet Instant Dry Satin Photo RC Paper (250 g/qm), Omnijet Instant Dry Pearl Photo Paper (255 g/qm), Omnijet Instant Dry Glossy Photo Paper (250 g/qm), Omnijet Instant Dry Glossy Portable Display Film (230 g/qm) und Omnijet Instant Dry Glossy White Film (215 g/qm).

Ilford Imaging GmbH http://www.ilford.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Farbseparationstechnologie von GMG Opencolor ausgeweitet

Neu: Dynamische Berechnung von Separations- und Vorschau-Profilen für Photoshop und Packz

GMG veröffentlicht ein Revisions-Update seiner Profilierungssoftware Opencolor. Neu in GMG Opencolor 2.0.6 ist die Möglichkeit der dynamischen Berechnung von Separations- und Vorschau-Profilen für Adobe Photoshop und den nativen PDF-Editor Packz von Hybrid Software. Kunden, die die Opencolor-Separationsoption bereits einsetzen, sollen Separationsprofile jetzt mithilfe von Regeln flexibler generieren und unter Einbeziehung ganzer Sonderfarbenbibliotheken die besten Varianten für die Separation berechnen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...