Weiterempfehlen Drucken

Inca Digital präsentiert die neue Maschinenplattform Onset X

Die drei neuen Modelle Onset X1, Onset X2 und Onset X3 sind ab sofort verfügbar
 

Die neue Onset X2 ist eines von drei neuen Modellen der gerade vorgestellten Onset-X-Plattform von Inca Digital. Sie erreicht eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 725 m²/h und ist mit 14 Farbkanälen ausgestattet.

Inca Digital Printers, Hersteller von großformatigen Flachbettdruckern und britisches Tochterunternehmen der Screen Graphic & Precision Solutions Group hat sein Portfolio um die neue Maschinenplattform Onset X erweitert. Mit der Onset X1, der Onset X2 und der Onset X3 umfasst die neue Serie insgesamt drei Modelle, die bei Bedarf auf die nächst höhere Leistungsstufe aufgerüstet werden können. Die neue Maschinenplattform, die Druckgeschwindigkeiten von bis zu 900 m²/h erreichen soll, ist mit 14 Farbkanälen ausgestattet und verfügt über einen Vakuumtisch mit nun 25 Zonen, der das Maskieren laut Hersteller überflüssig macht.

Die neuen Drucksysteme verarbeiten Substrate mit einer Größe von bis zu 3,22 m x 1,6 m und einer Stärke von bis zu 50 mm. Sie sind je nach Anforderung an die gewünschte Qualität mit Dimatix-Druckköpfen für 9, 14 oder 27 Picoliter großen Tröpfchen ausgestattet und verfügen nun erstmals über bis zu 14 Farbkanäle, wodurch der Anwender eine größere Freiheit in der Konfiguration des Flachbettdruckers erhalten soll. Zum Vergleich: In den bisherigen Onset-Systemen waren acht Farbkanäle verfügbar.

Das Einstiegsmodell, die Onset X1, ist mit acht aktiven Kanälen ausgestattet, darunter vier Kanäle für CMYK. Die übrigen Farbkanäle können beispielsweise mit Light Magenta, Light Cyan, Weiß oder Orange befüllt werden. Auf Wunsch lässt sich zudem ein zweiter "Druckwagen" für weitere Farbkanäle integrieren und die Maschine so aufrüstet. Die Onset X1 liefert laut Hersteller einen Drucksatz von max. 560 m²/h (entspricht 112 Druckbettbelegungen pro Stunde) und richtet sich damit an Unternehmen, die Grafiken für den Einzelhandel zur Betrachtung aus großer Entfernung sowie auch Bilder zur Betrachtung aus kurzer Entfernung herstellen.

Bei der Onset X2 sorgen sechs weitere Farbkanäle für eine höhere Produktivität und Flexibilität. Das Produktionssystem ist mit einem zweiten CMYK-Satz ausgestattet und bietet sechs weitere Kanäle für Light Magenta, Light Cyan, Weiß und Orange. Die Leistung der Onset X2, die sowohl unidirektional, bidirektional sowie in einem Hochqualitäts-Modus betrieben werden kann, wird vom Hersteller mit bis zu 725 m²/h bzw. 145 Druckbettbelegungen angegeben.

Bis zu 900 m²/h bzw. 180 Druckbettbelegungen pro Stunde soll hingegen das Flaggschiff, die Onset X3, erreichen. Sie ist mit drei CMYK-Sets ausgestattet und kann zudem mit Weiß und Orange betrieben werden. 14- und 27-Picoliter-Druckköpfe stehen bei der Onset X3 zur Wahl. Mit dem Flaggschiff richtet sich der Hersteller speziell an Druckdienstleister, die noch mit analogen Siebdruckmaschinen arbeiten, aber auf den Digitaldruck umstellen wollen.

Neuer Vakuumtisch und UV-Kontrollsystem

Da sich die 25 Zonen des neuen Vakuumtisches je nach aufgelegter Bogengröße zu- und abschalten lassen und dank eines neuen UV-Kontrollsystems, mit dem sich die UV-Lampen innerhalb des Systems verschließen lassen, sobald der Rand des Druckbereiches erreicht ist, soll das bisher notwendige Maskieren der Aufträge überflüssig sein. Dadurch lasse sich die Produktivität des Flachbettdruckers gegenüber alten Systemen deutlich erhöhen. Zusätzlich soll der "Print-a-Shim"-Prozess für eine besonders waagerechte Tischfläche und damit für eine höhere, stabilere Druckqualität, sorgen. Dabei misst ein Sensor das Profil des Tisches aus und definiert, so erklärt es Inca Digital, eine Kontur zur präzisen Erstellung der "Ink Shims", die als Abstandshalter fungieren.

Neue Benutzeroberfläche

Darüber hinaus ist die neue Maschinenplattform mit einem neuen User-Interface ausgestattet.

Exklusiver Vertrieb über Fujifilm

Die drei neuen Onset-X-Modelle sind laut Hersteller ab sofort verfügbar und werden exklusiv über Fujifilm, die auch die Tinten beisteuern, vertrieben.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...