Weiterempfehlen Drucken

Jobo: Mobiles Archivsystem mit 30 GB Festplatte

Digital Album Lite

Mit dem Digital Album Lite stellt Jobo ein mobiles Archivsystem vor, das über eine Speicherkapazität von 30 GB verfügt. Das Gerät ist mit einem großen Display ausgestattet. Hier läßt sich der Datentransfer von einer eingelegten Speicherkarte auf die Festplatte kontrollieren und dank Verify-Funktion die korrekte Überspielung aller Aufnahmen prüfen. Digital Album Lite legt für jede Speicherkarte beziehungsweise jeden gestarteten Transfervorgang einen separaten Ordner an. So liegen die Bilddaten sauber voneinander getrennt auf der Festplatte und lassen sich schnell selektieren. Darüber hinaus informiert das Display über den Systemstatus an und gibt Auskunft über den noch verfügbaren Speicherplatz sowie den Ladezustand des Lithium-Ionen-Akkus. Das Digital Album Lite verfügt über einen Compact-Flash-Steckplatz I/II sowie einen USB 2.0-Anschluß. Alle anderen Karten (SM,MS;MMC, SD) lassen sich durch die Verwendung eines zum Lieferumfang gehörenden Karten-Adapters ebenfalls lesen. Nach der Datenübertragung lassen sich die Speicherkarten-Inhalte löschen.

Eine Akkuladung reicht den Angaben des Herstellers zufolge für den Transfer von zirka dreißig 128 MB-Speicherkarten. Der Anschluß an PC oder Mac per USB-Schnittstelle erlaubt einen Datentransfer mit 480 Mbit/s. Für Windows SE/ME/2000 und Mac OS 9.1 und OS.X werden keine Treiber benötigt. Für den Betrieb unter Windows 98 gehört eine Treiber-CD zum Lieferumfang. Mit dem Digital Album Lite erhält der Käufer zudem ein Akku, das zugehörige Ladegerät, ein USB-Anschlußkabel sowie Handbuch und Treiber-CD. Optional ist ein Car-Adapter erhältlich.

Jobo http://www.jobo.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...