Weiterempfehlen Drucken

Jorg: PDF-Impose

Neue native Bogenmontage-Software

Die native Bogenmontage-Software Jorg PDF-Impose ermöglicht laut Hersteller bereits in der Basisversion das Ausschießen ohne Begrenzungen im Ausgabe-Format, die Erzeugung von Druckmarken, Bogenvorlagen, Nutzenmontagen sowie weitere Features. Die Verarbeitung der importierten PDF-Dokumente erfolgt "nativ", also ohne Eingriff in den Datenbestand. Der Inhalt eines PDF-Dokuments soll demnach unverändert bestehen bleiben. Unliebsame Überraschungen durch unkontrolliertes Umwandeln in Postscript und Rückkonvertieren in PDF sollen so ausgeschlossen sein.
Einige Funktionen des Jorg PDF-Impose:
- automatische Nutzenberechnung und Anordnung
- Freihandmontage
- Automatik-Modus
- integrierte, offene Ebenenmontage
- Bogenmarken frei definierbar, Unterstützung benutzerdefinierter Marken
- automatisches Setzen aller Seitenmarken
- leichtes Auffinden bereits erstellter Montagen durch Memory-System
- vielfältige Modifikation bereits montierter Einzelseiten
- Skalierung, Rotation, Versatz in X- und/oder Y-Richtung
- automatischer Bundausgleich in Schemenmontagen
- verarbeitbare Formate: PDF-, TIF-, JPG-, BMP
Das Programm läuft unter Windows, Mac OS 9 und Mac OS X und ermöglicht somit den systemübergreifenden Austausch der Montagen.

Jorg http://www.jorg.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neue Serie an geruchs- und migrationsarmen Druckfarben

Zeller+Gmelin stellt auf der Labelexpo Europe aus

Der Druckfarbenhersteller Zeller+Gmelin stellt zur Labelexpo Europe 2017 mehrere neu entwickelte Farbsysteme vor. Ein Schwerpunkt ist dabei das wachsende Segment der migrationsarmen Druckfarben, das angesichts der anhaltenden Verschärfung gesetzlicher Vorgaben immer mehr an Bedeutung gewinnt.

» mehr

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Das Sommerloch...

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...