Weiterempfehlen Drucken

KBA: Commander CT für Badisches Tagblatt

Badisches Tagblatt GmbH in Baden-Baden investiert rund 21 Mio. Euro in eine eigene, neue Druckerei mit moderner Technologie
 

Wolfgang Hoffarth, Geschäftsführer der Badisches Tagblatt GmbH (links), und Christoph Greiser, Geschäftsführer der Badisches Druckhaus Baden-Baden GmbH (Mitte), setzen auf Print. Mit im Bild bei der Vertragsunterzeichnung für die KBA Commander CT ist KBA-Vorstand Rollenmaschinen Christoph Müller (rechts) und stehend (v.l.) KBA-Vertriebsleiter Günter Noll, KBA-Vertriebsdirektor Alexander Huttenlocher und Ewald Adler, Technischer Leiter der Badisches Druckhaus Baden-Baden GmbH.

Gleich 21 Mio. Euro will die Badisches Tagblatt GmbH in Baden-Baden „zur nachhaltigen Stärkung ihrer Zeitungen und Wochenblätter“ investieren, wie es in einer Presseinformation heißt. Das Geld soll in eine eigene, neue Druckerei mit moderner Technologie fließen. Herzstück des neuen Druckzentrums soll eine hoch automatisierte Kompaktrotation des Typs Commander CT von Koenig & Bauer (KBA) sein. Es ist geplant, dass die beim Würzburger Rollendruckmaschinen-Hersteller in Auftrag gegebene 48-Seiten-Anlage im Sommer 2014 beim neu gegründeten Tochterunternehmen Badisches Druckhaus Baden-Baden GmbH im Gewerbegebiet Oos-West die Produktion aufnimmt.

Wolfgang Hoffarth, Geschäftsführer des Badischen Tagblatts: „Wir sind der festen Überzeugung, dass die gedruckte Regionalzeitung auch in einer immer bunteren multimedialen Welt mit Qualitäts-Journalismus und ansprechender Aufmachung eine gute Zukunft hat. Vor diesem Hintergrund haben die Gesellschafter des Verlages zur Stärkung unseres Kerngeschäfts beschlossen, unser Medienhaus mit einer eigenen, neuen Druckerei in der Nähe des Verlagssitzes breiter aufzustellen.“

Bislang wurden die Printprodukte des Badischen Tagblatts beim Mitgesellschafter Greiserdruck in Rastatt hergestellt, der auf einer 1999 in Betrieb genommenen KBA Anilox-Colora druckt. Allerdings waren dort die baulichen und Grundstücksvoraussetzungen für eine umfassende Neuinvestition nicht gegeben. Die KBA Commander CT soll vorrangig das Badische Tagblatt mit den vier Lokalausgaben Baden-Baden, Rastatt, Murgtal und Bühl drucken. Das Badische Tagblatt hat von Montag bis Samstag eine tägliche Auflage von rund 34.000 Zeitungen und wird von über 85.000 Lesern genutzt. Daneben wird die Commander CT die beiden Anzeigenblätter des Verlagshauses und weitere Periodika produzieren. Das am Mittwoch erscheinende Wochenjournal WO hat eine Auflage von rund 164.000 Exemplaren und das WO am Sonntag von etwa 129.000. Der Verlag bietet auch ein umfassendes Internet-Angebot.

Die doppeltbreite KBA Commander CT im Berliner Format mit drei Drucktürmen und einem Falzwerk KF 5 kann bis zu 90.000 Zeitungen in der Stunde drucken. Die drei Pastomat-Rollenwechsler werden in eine automatisierte Papierrollenlogistik integriert. Die mit automatisierten Walzenschlössern ausgestatteten, nur etwa 4,5 m hohen Drucktürme sind auf beiden Seiten über Lifte bequem erreichbar und für eine optimale Zugänglichkeit bei Wartungsarbeiten in der Mitte auseinander fahrbar. Gesteuert wird die Anlage über KBA Ergotronic-Leitstände mit den Modulen Easy-Start und Easy-Clean-up für das automatische Hochlaufen bzw. Abrüsten, Arbeitsvorbereitungs- und Voreinstellsystem sowie Proof-System. Zur hohen Automatisierung tragen weiterhin Farb- und Schnittregisterregelungen, Farbwerk- und Gummituchwaschanlagen und Bahnlaufregeleinrichtungen bei. Drei Wendeeinrichtungen, ein Falzwerküberbau mit zwei Trichtern, eine Half Cover-Führung und eine variable Perforationseinheit („Zip’n’Buy“) sollen eine hohe Produktflexibilität ermöglichen. Optional nachrüstbar sind eine Einrichtung für die Superpanorama-Produktion, Skip Slitter, Lagen- und Stranghefter.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neue Faltschachtelklebemaschine für Graphische Betriebe Kip

Visionfold 110 von Bobst produziert seit Ende Oktober

Im Rahmen umfangreicher Invstitionen, die in den vergangenen vier Jahren erfolgt sind, installiert das Druckunternehmen Graphische Betriebe Kip aus dem niedersächsischen Neuenhaus eine Faltschachtel-Klebemaschine Visionfold 110 vom Hersteller Bobst. Nachdem die neue Lager- und Logistikhalle im März 2016 fertiggestellt worden sei, sei nun ausreichend Platz vorhanden, um die neue Maschine in Betrieb zu nehmen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...