Weiterempfehlen Drucken

KBA-FT Engineering: Tiefdruckanlage wieder fit gemacht

Professionelle Retrofits statt Abwrackprämie
 

Das Leitstand-Retrofit mit Farbbildschirmen erleichtert den Tiefdruckern die Kontrolle und Bedienung der Anlage.

Beim europäischen Tiefdruck-Giganten Prinovis am Standort Ahrensburg hat die zur Koenig & Bauer-Gruppe gehörende KBA-FT Engineering GmbH in Frankenthal/Pfalz die elektrische Steuerung einer 26 Jahre alten Tiefdruckanlage auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Nach dem innerhalb kurzer Zeit durchgeführten Retrofit ist die Anlage wieder fit für den nächsten Lebenszyklus.

Gleich zwei große Tiefdruck-Retrofits hatte Prinovis vor einiger Zeit bei KBA-FT Engineering in Auftrag gegeben. Die erste Anlage ist bereits Ende März wieder in Betrieb gegangen. Bei der zweiten Anlage sind neben der Erneuerung der elektrischen Steuerung auch umfangreiche mechanische Ausbauten vorgesehen. In der aktuellen Marktsituation rechnen sich derartige Retrofits laut KBA-FT Engineering, da die weitere hohe Verfügbarkeit der Anlagen mit einem Bruchteil der Investitionssumme einer Neumaschine sichergestellt werde.

Das durchgeführte Retrofit beinhaltete den Austausch sämtlicher Steuerungskomponenten. Durch eine eigens entwickelte Plug & Play-Architektur für die betroffenen Schnittstellen konnte die bisherige Verdrahtung beibehalten und so die Installationszeit am Rollenwechsler, den Druckwerken, am Überbau, den Falzapparaten und der Schaltanlagen auf wenige Wochen reduziert werden. Getauscht wurden ebenfalls zahlreiche Servoantriebe inklusive der dazugehörigen Ansteuerung, sowie die komplette Leitebene.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Direktmailings aus dem Mailingkatalog

Briefodruck stellt 80 Systemmailings vor

Der Thüringer Mailingdienstleister Briefodruck (Wünschendorf) hat in seinem aktuellen Mailingkatalog insgesamt 80 Systemmailings aufgeführt. Dabei wählt der Kunde aus den verschiedenen Varianten je nach Budget und Anforderung die passende Mailingform und passt das Basisprodukt seinen Wünschen an. Alle Preise sind im Mailingkatalog verlinkt und online sichtbar und konfigurierbar.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Als wie sicher empfinden Sie die Schutzmaßnahmen rund um ihr Unternehmensnetzwerk?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...