Weiterempfehlen Drucken

Kalender von Scheufelen zweifach ausgezeichnet

Ausgezeichnet: (v.l.n.r.) Irmgard Glanz, Leitung Marketing und Kommunikation (Papierfabrik Scheufelen/Lenningen), Julia Ochsenhirt und Agnetha Wohlert, beide Art Direction (Agentur Strichpunkt/Stuttgart), Sabrina Regber, Projektmanagerin Marketing (Papierfabrik Scheufelen/Lenningen), Michael Matschuck, Geschäftsführer und Lutz Riedbaum, Kundenberater (beide Druckpartner/Essen), Michael Hüffner, Geschäftsführer Verband Druck und Medien.

Zur Eröffnung der 61. Internationalen Kalenderschau wurden am 20. Januar 2011 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart die Preise für Kalender verliehen. Der mit "Höchstleistungen" titulierte Kalender 2011 der Papierfabrik Scheufelen (Lenningen) wurde mit Silber ausgezeichnet und wurde zusätzlich mit dem Award of Excellence für ausgezeichnetes Grafikdesign prämiert.

Der Kalender von Scheufelen lädt den Betrachter zu einer Reise in die Welt der Rekorde und Extreme ein. Die Agentur Strichpunkt entwickelte dabei gemeinsam mit dem Auftraggeber zwölf Kalendermotive aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft wi etwa Raumfahrt, Wissenschaft, Technik und Musik. Die Kalenderblätter wurden auf den gestrichenen Scheufelen-Papieren Phoenixmotion, Job Parilux, Heaven 42 und BVS produziert. Die unterschiedlichen Papierqualitäten und Färbungen sollen das Gesamtkonzept abrunden. In den Produktionsnotizen im Anhang des Kalenders werden die eingesetzten Druckveredelungen wie Hoch- und Heißfolienprägungen, Tages- und Nachtleuchtfarben, Iriodinlack und weitere partielle Lackierungen beschrieben.

Zur Kalenderschau wurden aus Deutschland und neun weiteren Ländern 1.056 Kalender zur Bewertung eingereicht. Die Jury des Grafischen Klub Stuttgart (GKS) vergab insgesamt 60 Preise, darunter Gold, Silber, Bronze, sowie Auszeichnungen für herausragende, fachliche Einzelleistungen und den Award of Excellence in zehn unterschiedlichen Kategorien. Die Veranstaltung zählt zu den weltweit größten Präsentationen dieser Art und bildet eine wichtige Plattform für die gesamte Druck- und Medienbranche Europas. Alle eingereichten Produktionen, einschließlich der ausgezeichneten Kalender, sind noch bis Mitte Februar 2011 im Haus der Wirtschaft zu sehen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Zeller+Gmelin: Glanzoptimierte Farbserie für den LED-UV-Offsetdruck neu

UV-Druckfarbenspezialist stellt LED U45 auf den UV Days 2017 bei IST Metz vor

Zeller+Gmelin, in Eislingen/Fils (bei Göppingen) ansässiger Hersteller von UV-Druckfarben, Spezialschmierstoffen und Chemie, wird als Produktneuheit aus der Uvalux-Serie bei den diesjährigen UV Days seine glanzoptimierte Farbserie für den LED-UV-Offsetdruck mit der Bezeichnung LED U45 präsentieren. Zeller+Gmelin nimmt zum wiederholten Mal an dieser Veranstaltung teil, die der UV-Anbieter IST Metz traditionell an seinem Stammsitz in Nürtingen bei Stuttgart organisiert. Der Termin der inzwischen achten UV Days ist vom 15. bis 18. Mai 2017.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Betriebskindergarten?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...