Weiterempfehlen Drucken

Kern präsentiert zwei neue Schneidelinien

Spezielle Lösungen für Digitaldrucker und den grafischen Markt

Der Hochleistungs-Rotationsschneider Kern 130/141 während der Präsentation. 

Während seiner Take-off-Days am 5. und 6. Oktober 2011 in Niederhergheim/Frankreich, stellte Kern, Hersteller von Hochleistungs-Kuvertiersystemen, ADF-Softwarelösungen sowie Logistiklösungen, dem internationalen Markt zwei neue Schneidelinien vor. Der Einladung der französischen Kern SAS – Produktionsgesellschaft für Systeme und Lösungen im Pre- und Postbereich – folgten neben Gästen von Tochtergesellschaften und -vertretungen auch Partner aus der Digitaldruckbranche, um mehr über die neuen Technologien zu erfahren.

Der vorgestellte Hochleistungs-Rotationsschneider Kern 130/141 ist besonders als Nachbearbeitungstechnik für Digitaldrucksysteme konzipiert und enthält eine neue Verarbeitungstechnologie. Die Integration eines Zwischenstapel-Moduls soll die Stoppzeiten beim Ausfahren der Stapel auf ein Ablageband verringern. Ein weiterentwickelter Senktisch bietet hierbei eine Stapel-Kapazität von bis zu 2.500 Blatt. Die neue Schneidelinie ist laut Kern für ein hohes Leistungsvolumen konzipiert, sie arbeitet mit einer max. Geschwindigkeit von 200 m/min. und kann Grammaturen von 45 bis 160 g/m² verarbeiten. Der Rotationsschneider Kern 130/141 wurde in Niederhergheim offline präsentiert, zur Drupa 2012 soll das System als Online-Variante gezeigt werden.

Die zweite Schneidelinie wurde speziell für Anforderungen des grafischen Marktes entwickelt. Der Guillotinen-Schneider ist laut Kern für die Verarbeitung von Papiergrammaturen von 37 bis 200 g/m² konzipiert und soll Verarbeitungsgeschwindigkeiten bis zu 240 m/min. erreichen. Neben dem Abroller Kern 100 zeigte man in Niederhergheim den neuen Hochleistungs-Schneideautomat MK 33 des Kooperationspartners KICM sowie einen GUK Falzautomat FA 54/4AT54.

Zusätzlich zur Präsentation der neuen Schneidelinien wurde auch eine neue Partnerschaft bekannt gegeben: Kern vertreibt die Produkte und Lösungen der Firma KICM. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Technologien und Produkten im Bereich Mailroom spezialisiert.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...