Weiterempfehlen Drucken

Kodak: Neue Easy-Share-Kamera mit Superzoom zur Photokina

DX-7590

Auf der Photokina in Köln wird Kamerahersteller Kodak sein neue digitale Easy-Share-Kompaktkamera DX-7590 mit einem zehnfach optischen Zoomobjektiv vorstellen. Das Qualitätsobjektiv von Schneider-Kreuznach reicht bis zu einem Telebereich von 380 mm (Kleinbildvergleich) und auch die Randbereiche sollen dann noch scharf sein. Zur weiteren Ausstatttung gehören ein Fünf-Megapixel-Sensor, innovative Bildverarbeitungstechnologien und ein Autofokus-System, das auch bei schwierigen Lichtverhältnissen laut Kodak präzise fokussiert. Die Kamera-Modi reichen von der Vollautomatik und Motivprogrammen bis hin zu komplett manueller Einstellung der Belichtungsparameter. Die Auslöseverzögerung gibt Kodak mit 0,2 Sekunden an, Serienbilder sind ebenso machbar. Der Hersteller hebt außerdem seinen LCD-Monitor hervor, der auch bei Tageslicht gut ablesbar sein soll und mit 2,2 Zoll recht groß ausfällt. Die Bilddaten speichert die Kamera auf SD- oder Multimedia-Karten, 32 MB interner Speicher besitzt die Kamera bereits.
Als Zubehör ist ein 0,7-facher Weitwinkel-Konverter von Schneider-Kreuznach erhältlich sowie schwarz-weiße Zirkular-Polarisationsfilter und ND-Filter, die sich über einen Objektiv-Adapter an die Kamera anschließen lassen. Ab September ist die Kamera laut Hersteller erhältlich.

Kodak http://www.kodak.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Download: Inkjet im Bogenformat

Wie Konica Minolta den B2-UV-Inkjet-Markt aufmischen will

Auf der Drupa 2016 feierte Konica Minolta die Markteinführung der KM-1. Die Maschine ist das Ergebnis einer Technologie-Partnerschaft mit Komori und soll den Inkjetdruck auf ein ganz neues Niveau heben.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...