Weiterempfehlen Drucken

Komori: Neue Generation einer B2-Mehrfarben-Druckmaschinenserie und S-Version der B1-LS 40SP

Weltpremiere der Lithrone LS 29 und LS 26 auf der Ipex 2006

Zur Ipex 2006 (4. bis 11. April) im englischen Birmingham stellt der japanische Druckmaschinen-Spezialist Komori Corp. (Tokyo/J) eine neue Mehrfarben-Druckmaschinenserie – Lithrone LS 29 und LS 26 – vor. Die neue 29-Inch-Serie ist im Formatbereich 53 x 75 cm (max. Bogenformat) und die 26-Inch-Serie bei 48 x 66 cm (max. Bogenformat) angesiedelt. Die neue Serie löst die bisherige Lithrone 26/28 ab.
Die ausgesprochen hoch automatisierte neue LS 29 ist genau wie ihre etwas kleinere Schwester auch als Schön- und Widerdruckmaschine (Perfector) erhältlich. Dabei wurden aus der bekannten, vor vier Jahren vorgestellten B1-LS 40-Serie zahlreiche technologische Merkmale in die LS 29 übernommen.
Komori setzt stark auf die Verkürzung des Maschinenrüstprozesses und des Einrichtens. Vor diesem Hintergrund wird die Maschine mit »ultra-schnellem« (Komori-Angabe) Einrichtpotenzial auf den Markt kommen und dabei mit einem komplett neu entwickelten vollautomatischen Plattenwechselsystem ausgestattet sein.
Auf der Ipex werden zwei LS 29-Maschinen Offsetdruck mit zusätzlicher Wertschöpfung (added value) demonstrieren: In einer Fünffarben-LS 529 wird mit Schutzlack und Wasserlack gearbeitet, auf einer umsteuerbaren Zehnfarben-LS 1029P werden Vier-über-vier-Aufträge auf verschiedenen Bedruckstoffen, auch Karton und Pappe, mit Lackierung produziert.
Dabei sorgt das neue vollautomatische Plattenwechselsystem für einen Komplettwechsel von vier Platten in 150 Sekunden. Die Anlaufgeschwindigkeit wird mit 12000 Bogen/h angegeben, wobei die Maschine Sekunden später 16000 Bogen/h erreicht.
In sechs Minuten kann von einem Job auf den nächsten gewechselt werden. Drei doppelgroße Transferzylinder ermöglichen den Bogentransport bei voller Geschwindigkeit auf jedem Material. Neue, ökologisch relevante Ausstattungsmerkmale tragen zum reduzierten Energie- und Materialbedarf bei. Die LS 29-Serie wird ab April 2006 weltweit erhältlich sein.
In die neue Doppeldeck-B1-LS 40SP-Serie wurde die Technologie der S40-Serie übernommen, wobei Komori nach eigenen Angaben »die Druckqualität einer Bogenmaschine mit der Produktivität einer Rollendruckmaschine kombiniert hat.« Bei der LS 40SP können die Druckplatten von zehn Druckwerken in fünf Minuten gewechselt werden. Minimale Greiferwechsel und luftgeführte Bogentransfersysteme ermöglichen schnellere Produktionsgeschwindigkeiten.
In Birmingham wird neben einer Zehnfarben-540SP auch eine Achtfarben-LS 840P sowie eine Vierfarben-SPICA 429P, eine B2-Maschine für Einsteiger in den vierfarbigen Qualitätsdruck, zu sehen sein. Dabei wird Komori in seiner Do-Net-Zone JDF-integrierten Workflow mit Software von Firmen wie Hagen, Hiflex und Tharstern demonstrieren. Ebenso in Do-Net integriert ist Druckvorstufen-Software von Kodak und Screen, während für die Druckweiterverarbeitung mit Firmen wie Friedheim, Horizon oder Müller Martini zusammengearbeitet wird.

Komori Corp. http://www.komori.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...