Weiterempfehlen Drucken

Konica Minolta Graphic Imaging U.S.A. und Basysprint: Strategische Zusammenarbeit

Duros-UVS-Druckplatten kommen mit den UV-Settern zum Einsatz

Die Firma Konica Minolta Graphic Imaging U.S.A. ist mit der Basysprint GmbH eine strategische Partnerschaft eingegangen, um die komplette UV-Setter-Familie einschließlich Service und Support in den USA anzubieten. Der UV-Setter von Basysprint wird in vier Versionen angeboten. Abhängig vom Modell, ist die Belichtung im Akzidenz-, Verpackungs- und Zeitungsdruck mit einer maximal zu bebildernden Fläche von 1430 x 2100 mm (UVSetter 1132) möglich. Entsprechend den Wünschen der Anwender sind unterschiedliche Automatisierungsstufen erhältlich. Steve Schuster, Geschäftsführer von Konica Minolta Graphic Imaging U.S.A.: »Wir sind der Meinung, dass die Verwendung der Duros-UVS-Druckplatten von Konica Minolta in den UV-Settern von Basysprint die effektivste Methode im Zeitungs- und Akzidenzdruck ist, auf einen komplett digitalisierten Arbeitsablauf überzugehen«.
Die Firma Konica Minolta Graphic Imaging wird die Belichtungssysteme als Teil einer Komplettlösung für den Zeitungs- und Akzidenzdruck anbieten. Zusätzlich zu den CTcP-Plattenrekordern wird Konica Minolta Graphic Imaging Duros-Druckplatten liefern, ebenso Workflow- und Colorproof-Systeme, um ein Komplettpaket anbieten zu können. Für die Inbetriebnahme, den Service und den Support ist Konica Minolta zusammen mit Konica Minoltas Serviceorganisation verantwortlich.
Konica Minolta Graphic Imaging U.S.A. ist Hersteller und Anbieter von Reprofilmen, Druckplatten, Chemikalien und digitalen Belichtungssystemen für den Akzidenzdruck, die Unternehmenskommunikation und die Zeitungsindustrie, die aus den Hauptproduktionsstätten in Glen Cove, New York, beliefert werden. Basysprint ist weltweit der einzige Hersteller von CTcP-Systemen zur digitalen Belichtung konventioneller Druckplatten. Außerdem bietet der Hersteller Workflow-Lösungen und Systemautomatisierung an.

Konica Minolta Imaging U.S.A. http://www.gi.konicaminolta.us

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Das Druckhaus baut Kapazitäten aus

Neue Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LX bei Das Druckhaus Beineke Dickmanns in Korschenbroich

„Um den ständig steigenden Anforderungen der Kunden dauerhaft gerecht zu werden und dringend benötigte Kapazitäten hinzuzufügen“, wie es wörtlich bei Das Druckhaus Beineke Dickmanns GmbH heißt, hat das Unternehmen jetzt seinen Maschinenpark erweitert. Seit einigen Wochen ist eine Heidelberg Speedmaster CX 102-5 LX bei dem Korschenbroicher Betrieb im Einsatz.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...