Weiterempfehlen Drucken

Konica Minolta stellt die Bizhub Press C8000e vor

Nachfolgemodell des bisherigen Flaggschiffes
 

Das Nachfolgemodell des bisherigen Flaggschiffes von Konica Minolta: der Bizhub Press C8000e.

Konica Minolta hat das Nachfolgemodell seiner Bizhub Press C8000 vorgestellt: Der neue Bizhub Press C8000e soll laut Hersteller eine höhere Leistung bei gleichzeitig vereinfachter Handhabung bieten und sich damit auch für Akzidenz- und Hausdruckereien eignen, die ihr Druckvolumen im Digitaldruck weiter erhöhen wollen.

Das digitale Farbdrucksystem setzt den aktuellsten Fiery Controller von EFI ein und erreicht dadurch,so Konica Minolta, höhere Geschwindigkeiten und bietet eine erweiterte Auswahl an Features. Dazu zählen Windows 7 mit automatischen Microsoft-Software-Updates, die Unterstützung von VPD, PDF/VT-1 und ‑2, eine vereinfachte JDF-Integration sowie die unkompliziertere Bearbeitung der Druckjobs. Auch die Arbeitsabläufe bei der Einarbeitung unterschiedlicher Medien in ein Druckerzeugnis wurden vereinfacht. So sollen Fehler durch die Reduzierung der manuellen Eingriffe minimiert werden. Mit erweiterten Funktionalitäten wie der Inline-Bearbeitung von Druckjobs können deren Parameter zudem direkt in der Auftragsliste ohne Öffnen der Eigenschaften geändert werden.

 
Konica Minolta konnte zudem die Produktivität erhöhen. So wurde beispielsweise die monatlichen Gesamtproduktion um 50 Prozent von 500.000 auf jetzt bis zu 750.000 Bögen erhöht. Der neue Bizhub Press C8000e bedruckt bis zu 80 A4- oder 43 SRA3-Seiten pro Minute bzw. 4.560 A4- oder 2.142 SRA3-Seiten pro Stunde. Zur Effizienzsteigerung trage aber auch die vorbereitende Papierschachteinstellung, die sich während des laufenden Druckjobs bereits für den nachfolgenden einstellen lässt. Mehr Flexibilität erhalten die Anwender auch durch eine größere Medienvielfalt. Zum Einsatz kommt in dem neuen Drucksystem der Simitri-HD-Polymerisationstoner von Konica Minolta, der für eine besonders hohe Farbqualität sorgen soll. Durch die modulare Bauweise kann das Drucksystem samt der Finishingelemente individuell auf die Anforderungen des Anwenders angepasst werden.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...