Weiterempfehlen Drucken

Kyocera: Neuer 300-DPI-Tintenstrahldruckkopf erreicht 152 m/min

Simultaner Zweifarbdruck mit nur einem Druckkopf
 

Kyocera hat einen neuen Tintenstrahldruckkopf entwickelt, der zwei Farben simultan und mit einer Geschwindigkeit von 152 m/min drucken kann.

Die Kyocera Corporation hat einen neuen Tintenstrahldruckkopf entwickelt, der zwei Farben simultan und mit einer Auflösung von 300 dpi druckt und dabei eine Druckgeschwindigkeit von 152 m/min erreicht. Mit dieser Leistung sind sie, so Kyocera, die weltweit schnellsten Zweifarb-Druckköpfe mit 300 dpi. Sie sollen die Anzahl der benötigten Druckköpfe je Drucker sowie die Gerätegröße reduzieren und dank ihrer Breite von 112 mm auch im Breitformatdruck das Gerätedesign vereinfachen.

Eine neuartige Anordnung der Tintendüsen verhindere ein Vermischen der Tinten beim Kontakt mit dem Druckmaterial und löse so das Problem, das bisher beim gleichzeitigen Druck von zwei Farben aus dem gleichen Druckkopf aufgetreten ist. So könne der neue Zwei-Farben-Druckkopf ein qualitativ hochwertiges Druckbild liefern.

Durch die Geschwindigkeit von 152 m/min verbessert der neue 300-DPI-Druckkopf zudem die Produktivität im Hochgeschwindigkeitsdruck. Mit der Entwicklung der neuen Tintenstrahldruckköpfe trägt der Hersteller den Ansprüchen der Kunden nach einer hohen Geschwindigkeit und Auflösung sowie der Geräteverkleinerung und Kostenreduktion Rechnung.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...