Weiterempfehlen Drucken

Landa stellt 13.000 Bogen/h schnelle B1-Digitaldruckmaschine vor

Nanographic-Printing-Druckmaschinen sollen Digitaldruck in Offset-Qualität bieten – Präsentiert wird auch preisgünstigere Metalldrucktechnologie
 

Die Bogendruckmaschine Landa S10 Nanographic Printing Press.

Es tut sich was bei Landa Digital Printing. Die Produktpalette an Nanographic-Printing-Druckmaschinen soll auf der Drupa 2016 nun endlich Bogendruckmaschinen mit einer Leistung von 13.000 B1-Bogen pro Stunde sowie 1 Meter breite Rollendruckmaschinen zum Bedrucken von Kunststoffverpackungsfolien umfassen, wie das israelische Unternehmen jetzt bekannt gab. Außerdem soll die Landa Nano Metallography vorgestellt werden, eine makulaturfreie Metallisierungstechnologie ohne Folienabfall, die Einsparungen von mehr als 50 % im Vergleich zu bisherigen Folientransferprozessen ermöglichen soll.

Wie im Vorfeld bereits bekannt wurde, will Landa seine Ausstellungsfläche auf der Drupa 2016 (in Halle 9) im Vergleich zur Fläche bei der Drupa 2012 auf 3.000 m2  verdoppeln. Benny Landa wird persönlich Live-Präsentationen all seiner Produkte, einschließlich der Landa-S10-Rollendruckmaschine für Faltkartons und POP, der Landa-S10P-Wendemaschine für Akzidenzdruck und der Landa-W10-Rollendruckmaschine für flexible Verpackungen und Karton, moderieren. Darüber hinaus steht die Vorstellung der Nano Metallography, einer Metallisierungstechnologie, auf dem Programm, die keine Makulatur und keinen Folienabfall erzeugen und die Kosten für die Produktion metallisierter Drucke um die Hälfte reduzierten soll – demonstriert an einer schmalbahnigen Druckmaschine.

Landa ist überzeugt davon, „dass seine Nanographic-Printing-Druckmaschinen Digitaldruck in Offset-Qualität zu einem Druckseitenpreis bieten, der Offsetdruck Konkurrenz macht“, wie er der Fachpresse gegenüber zum Ausdruck bringt.

Während der gesamten Dauer der Ausstellung wird Landa fünf mal täglich im Auditorium Präsentationen moderieren. Reservierungen können im Voraus unter www.landanano.com/drupa vorgenommen werden oder, solange noch nicht ausgebucht, während der Ausstellung an den Kiosken des Landa Messestandes (Halle 9). Die Druckmaschinen sollen Anfang 2017 ausgeliefert werden.

Was war bisher? Wenn Benny Landa in den zurückliegenden Monaten auf sich bzw. seine mit Spannung erwartete nanografische Drucktechnik aufmerksam gemacht hat, dann allerdings nicht durch handfeste technische oder vertriebsseitige Ankündigungen, sondern durch Meldungen über den Landa-Altana-Deal (print.de berichtete) und eher personelle Veränderungen. Mehrfache Terminverschiebungen im Hinblick auf die Auslieferung der ersten, inzwischen völlig neu konstruierten Bogendruckmaschinen haben so manchen Kunden auf eine harte Probe gestellt. Außerdem bleibt (mindestens bis zur Drupa) abzuwarten, inwieweit die Nanografie und das Geschäftsmodell all das erfüllen können, was von verschiedener Seite in sie gesetzt wird ...

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...