Weiterempfehlen Drucken

Markzware: Indesign to Quark Xpress (ID2Q) in der Version 3 erhältlich

Tool zur Konvertierung zwischen den »Layout-Welten«

Markzware gibt die Verfügbarkeit des Konvertierungstools Indesign to Quark Xpress (ID2Q) in der Version v3 bekannt. Diese neue Version ermöglicht es dem Anwender nun auch, Adobe Indesign CS3-Dateien in Quark Xpress-Dokumente der Version 6.x oder 7 zu konvertieren und verfügt über Universal Binary Support für die auf Intel-Prozessoren basierenden Macs. Das Konvertierungsergebnis enthält unter anderem folgende Elemente:
• Objektpositionen
• Farben
• Schriftarten
• Textattribute
• Bilder
Darüber hinaus konvertiert ID2Q Dateien auch plattformübergreifend, will heißen: Windows Indesign-Dateien können in Mac Xpress-Dateien und umgekehrt konvertiert werden.
ID2Q v3 steht für neue Anwender ab 199 Euro auf der Markzware-Website zum sofortigen Download bereit. Registrierte User älterer Versionen ab ID2Q v1.x erhalten ein Upgrade für 99 Euro. Schulversionen und Mengenrabatt sind ebenfalls möglich.

Markzware Europe http://www.markzware.com/id2q

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Samhaber vertritt MBO-Gruppe wieder in Österreich

Vertriebspartnerschaft nach vierjähriger Pause wieder aufgenommen

MBO (Oppenweiler) und Herzog+Heymann (Bielefeld) sind nach vierjähriger Pause zu ihrem früheren Vertriebspartner für Österreich zurückgekehrt. Seit dem 1. April 2017 wird die Unternehmensgruppe wieder durch die Samhaber GmbH mit Sitz in St. Marien vertreten.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...