Weiterempfehlen Drucken

Mehrfunktionaler Flachstapelanleger von MB Bäuerle

Zuführung von Blattware oder Endlosmaterial in einem System
 

Der Flachstapelanleger FSA 52-Online ermöglicht die Zuführung von Einzelblattware oder Endlosmaterial in einem System.

Die traditionelle Trennung von Druck und Weiterverarbeitung geht im Digitaldruck mehr und mehr verloren. Was in kürzester Zeit gedruckt wird, muss auch in kürzester Zeit ausgeliefert werden. Mit dem neuen Flachstapelanleger FSA 52-Online von MB Bäuerle können herkömmliche Falzmaschinen nahtlos in den Workflow eines Endlos-Digitaldrucksystems integriert werden.

Das Handling vor und nach dem Falzen gewinnt im Digitaldruck immer mehr an Bedeutung, denn die richtige Technik an dieser Stelle hat direkten Einfluss auf die Effektivität der Maschinen und auf die Herstellungskosten einer Drucksache. Die Leistungsfähigkeit der peripheren Technik ist bestimmend dafür, wie viele Arbeitskräfte erforderlich sind, und ob bestimmte Arbeitsgänge in den fließenden Ablauf integriert werden können. Wird die Falzmaschine zur Herstellung ganz bestimmter Produkte eingesetzt, ist eine direkte Online-Anbindung an die  Digitaldruckmaschine oft die günstigste Lösung. Allerdings bedeutete dies in der Vergangenheit eine gewisse Einschränkung, was die zu verarbeitenden Jobs anbelangte.
Mit dem neuen Flachstapelanleger FSA 52-Online von MB Bäuerle lassen sich Falzsysteme nun besonders flexibel im Bereich der Zuführung ausstatten. Der Anleger ermöglicht dabei die Beschickung des Online-Falzsystems wahlweise mit Einzelblattware oder mit Endlosmaterial von der Rolle. Somit kann die Falzmaschine einerseits nahtlos in den Workflow eines Endlos-Digitaldrucksystems integriert werden und andererseits noch für alle anderen herkömmlichen Falzaufgaben verwendet werden. Der Anleger ist laut MB Bäuerle für die jeweilige Anforderung innerhalb kürzester Zeit umgerüstet, womit sich eine maximale Flexibilität für den Anwender bietet. Eine hohe Stapelkapazität sowie eine einfache Bedienbarkeit sind weitere Vorteile des Systems.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Canon präsentiert neues Inkjet-Rollendrucksystem "Océ Prostream"

Premiere auf den Hunkeler Innovationdays in Luzern

Mit der Océ Prostream hat Canon die nächste Generation seiner Inkjet-Rollendrucksysteme vorgestellt. Sie soll das Inkjet-Know-how aus dem deutschen Werk in Poing mit Neuentwicklungen hinsichtlich der Ausgabequalität und Medienflexibilität kombinieren und so helfen, anspruchsvolle Druckaufträge vom Offset in den Inkjetdruck zu verlagern.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...