Weiterempfehlen Drucken

Mimaki kündigt neuen Rollen-Sublimationsdrucker mit 3,2 m Breite an

TS500P-3200 wurde speziell für den Transferpapierdruck in der Textilindustrie entwickelt
 

Der neue Rollen-Sublimationsdrucker TS500P-3200 von Mimaki soll im Februar 2016 verfügbar sein.

Mit dem TS500P-3200 hat Mimaki einen neuen Rollen-Sublimationsdrucker für Anwendungen aus den Bereichen Heimtextilien und Dekorstoffe angekündigt. Das 3,2 m breite Inkjetdrucksystem wurde speziell für den Transferpapierdruck in der Textilindustrie entwickelt und ist mit einem neuen Druckkopftyp ausgestattet. Zwölf Druckköpfe, die in drei Zeilen versetzt angeordnet sind, sollen laut Hersteller für Geschwindigkeiten von bis zu 180 m²/h sorgen.

Wie Mike Horsten, General Manager Marketing EMEA bei Mimaki Europe erklärt, sei das neue Drucksystem eine Antwort auf den Trend in der Bekleidungsproduktion, nach dem konventionelle, analoge Systeme immer häufiger durch On-Demand-Tintenstrahldrucker ersetzt werden. Während Digitaldrucktechnologien zu Beginn vor allem in der Modeindustrie eingesetzt wurden, spielten sie heute immer häufiger auch im Bereich der Innendekoration und im Home Styling eine Rolle. "Wir sind davon überzeugt, dass dieser Trend auch die Produktion von sehr breiten Textilien für den Heimbereich, von Gardinen über Polsterungen bis zu Bettwäsche, erfassen wird", so Horsten.

Der Großformat-Tintenstrahldrucker TS500P-3200 arbeitet mit Piezo-Druckköpfen, die laut Hersteller eine Druckauflösung von maximal 1080 x 720 dpi liefern. Dabei kommen, je nach Konfiguration, vier oder sechs Farben zum Einsatz. Die Druckbreite ist mit bis zu 3.290 mm angegeben. Das Advanced Pass System 4 (MAPS4) von Mimaki soll die Streifenbildung (Banding) verhindern, indem es die Grenzen des Farbauftrags durch eine reduzierte Tröpfchenzahl auflöst. Darüber hinaus erlaube die neu entwickelte automatische Medienzuführung (AMF) auch bei hohen Geschwindigkeiten den zuverlässigen Transport des Transferpapiers. Zudem soll der Transfermechanismus die Wellenbildung verringern. Auch der Druck auf preiswertem, dünnen Transferpapier lasse sich so bewerkstelligen.

Ein weiterer Vorteil des neuen TS500P-3200 sei laut Hersteller auch das Drucken ohne Unterbrechung dank der automatischen Erkennung und Reinigung verstopfter Düsen durch das NCU-Düsenprüfsystem. Hierbei sorge die NRS-Düsenkompensation dafür, dass Düsen, die nach dem Reinigen nicht weiter verwendet werden können, durch einwandfreie Düsen ersetzt werden.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neuartige Kombilösungen für Pharma-Verpackungen

Pharma-Verpackungsspezialist August Faller Gruppe stellt Pharma Compliance Pack und Leporello-Etikett vor

Vor dem Hintergrund eines steigenden Bedarfs an mehrseitigen Etiketten mit viel Raum für Informationen und des Kundenwunsches nach geführter Medikation bietet die August Faller Gruppe (Waldkirch, Nürnberg) jetzt zwei neuartige Produkte an: Die Verpackungslösung Pharma Compliance Pack soll die exakte Medikamenteneinnahme unterstützen und damit die Therapietreue der Patienten verbessern. Und das fünfseitige Leporello-Etikett ist laut Hersteller die Antwort auf den steigenden Bedarf an Platz für mehr Informationen beispielsweise durch die steigenden Anforderungen der Mehrsprachigkeit und neue gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...