Weiterempfehlen Drucken

Mimaki stellt den CJV-300 und eine neue silberne Tinte vor

Hersteller baut sein Portfolio an großformatigen Druck-/Schneide-Systemen aus
 

Der neue CJV300 feierte seine Europapremiere auf der Viscom Paris.

Mimaki, Hersteller von Großformat-Inkjetdruckern und Schneideplottern, hat auf der Viscom Paris erstmals den CJV300 vorgestellt. Die Inkjet-Druck- und Schneidekombination ist in zwei Breiten – 130 cm und 160 cm – verfügbar und erreicht Druckgeschwindigkeiten von bis zu 105,9 m²/h. Eine weitere Messeneuheit war auch die silberne Tinte SS21, die 1,67 Mal heller als konventionelle silbener Tinte sein soll und damit für hochwertige Anwendungen, zum Beispiel mit Spiegeleffekten, eingesetzt werden kann.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 105,9 m2  pro Stunde eignet sich der CJV300-130/160 besonders für den Produktivitätsdruck. Seine neu entwickelten, versetzt angeordneten Druckköpfe ermöglichen laut Hersteller eine breitere Druckbahn, während die Tintentropfen mit einer Größe von 4 pl bis 35 pl für ein hochauflösendes Druckergebnis sorgen sollen. Dank der Registermarkenerkennung können komplette Medienrolle durchgängig geschnitten werden, während das abgerollte Material gleichzeitig aufgenommen wird. Null-Rand-Registermarken verringern nach Aussage des Herstellers den Materialverbrauch, da Ränder zwischen den Registermarken vermieden werden. So lassen sich teure Materialien besser ausnutzen, erklärt Mimaki.

Für das Frühjahr 2015 soll die neu vorgestellte Produktfamilie zudem um weitere Modelle ergänzt werden:

  • Die Inkjet-Drucker-/Schneidekombination Mimaki CJV150 mit einer Geschwindigkeit von bis zu 56,2 m² pro Stunde als Einstiegslösung. Auch dieser Drucker verarbeitet die silberne, hellschwarze und orange Tinte der Reihe SS21.
  • Der Inkjet-Drucker Mimaki JV150 für eine Vielzahl von Anwendungen, wie Innendekorationen, Poster, Laden- und Veranstaltungsdekorationen sowie Fahrzeugverkleidungen. Er verarbeitet löse- sowie auch wasserbasierte Sublimationstinten und soll damit eine höhere Flexibilität für ein breites Spektrum von Druckanwendungen gewährleisten. Für diesen Drucker wird die schnelltrocknende orange und hellschwarze Tinte der Reihe SS21 angeboten.

Diese beiden Systeme sollen auf der Viscom Italy, die vom 16. – 18. Oktober 2014 in Mailand stattfindet, erstmals in Europa vorgestellt werden. Erhältlich werden sie frühestens Anfang 2015 sein.

Neues Grafik-Sponsoring

Neben den neuen Drucksystemen und der neuen silbernen Tinte hat Mimaki auch neue Sport-Sponsoring-Vereinbarungen bekanntgegeben. Sie wurden unter anderem abgeschlossen mit:

  • dem niederländischen Hockey-Team MHC Lelystad, das das Mimaki-Logo auf seinen Trikots tragen wird.  Darüber hinaus ist Mimaki nach eigener Aussage als einziger Sponsor während der Spiele im Stadion präsent. Das gesamte Spielfeld soll mit Druckanwendungen von Mimaki dekoriert werden.
  • dem „Geilsten Club Der Welt“ (GCDW), einem deutschen Herren-Volleyball-Team.

Gleichzeitig ist Mimaki eine technische Partnerschaft mit dem Caterham F1-Team eingegangen, in deren Rahmen Mimaki zum offiziellen Grafiklieferanten des Rennstalls ernannt worden ist. Das bedeutet, dass die gesamte Formel-1-Kommunikation und alle Bilder vom Caterham-F1-Team mit Hilfe von Mimaki gedruckt und geschnitten werden. Startschuss für die Partnerschaft war der 9. September 2014.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...