Weiterempfehlen Drucken

Morgana Systems schließt Lizenzvereinbarung mit Multigraf

Einsatz der Morgana-Patente in Rill- und Falzaggregaten von Multigraf

Roland Barrer, Geschäftsführender Gesellschafter von Multigraf (links), und Quen Baum, Managing Director bei Morgana Systems, haben eine Lizenzvereinbarung geschlossen.

Morgana Systems, britischer Hersteller von Maschinen für das Digitaldruck-Finishing, gewährt dem Schweizer Maschinenhersteller Multigraf, seine patentierte Technologie einzusetzen. Zuvor hatte das Unternehmen seine Schadensersatzforderungen in einem in Deutschland anhängigen Patentrechtsstreit zurückgezogen.

Die Lizenzvereinbarung umfasst den Einsatz der Morgana-Patente in den neuen Rill- und Falzaggregaten von Multigraf. Nach Anganben der beiden Unternehmen dient diese Kooperation unter anderem dazu, unautorisierten Kopien von Technologien, Patenten und IPs entgegenzutreten. Es sei wichtig, dass die europäischen Hersteller ihre Anstrengungen in dieser Hinsicht konzentrierten. Zudem ließen sich durch eine derartige Zusammenarbeit, Zeit und Kosten sparen, um neue Produkte auf den Markt zu bringen.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...