Weiterempfehlen Drucken

Müller Martini: Concepta mit neuen Möglichkeiten im Mailing- und Sicherheitsdruck

Neue halbautomatische Farbdichte-Regelung und 100-Prozent-Druckbildinspektion

Die Rollenoffset-Druckmaschine Concepta von Müller Martini ist für einen Formatbereich von 356 mm bis 720 mm konzipiert und kann die verschiedensten Bedruckstoffe wie kaschierte und laminierte Papiere, papierähnliche Materialien sowie Kunststoff- und Aluminiumfolien vrarbeiten. Die Drucksachen können als Rolle, Bogen oder Endlosfalz ausgelegt werden.
Die modulare Bauweise erlaubt den Einbau von bis zu zwölf Offset-Druckwerken und Integrationsmöglichkeiten von Flexo-, Sieb- und Digitaldruck.
Bei der stetigen Weiterentwicklung ihrer Druckmaschinen konzentriert sich Müller Martini auf die Reduktion von Makulatur und Verkürzung von Rüstzeiten.
Für viele Anwendungen ist die Druckqualität, die anhand der Voreinstellung erreicht wird, ausreichend. In manchen Bereichen, wie zum Beispiel dem Mailing- und Akzidenzdruck, muss jedoch der Drucker noch Feineinstellungen an der Farbgebung vornehmen. Um auch dabei die Makulatur deutlich zu reduzieren, kann die Concepta mit der neuen Farbdichte-Regelung ausgestattet werden. Bei diesem System wird ein Musterbogen automatisch gescannt und der errechnete Korrekturvorschlag von der integrierten Farbzonensteuerung übernommen, die mit den ermittelten Werten die Farbzonen der Druckwerke optimieren soll.
Eine weitere Innovation für den Bereich Sicherheits- und Pharmadruck ist die 100-Prozent-Druckbildinspektion. Damit kann die Druckqualität bei Geschwindigkeiten bis 305 m/min kontrolliert und dokumentiert werden. Das System warnt den Drucker bei kurzfristig auftretenden Abweichungen, wie Farbspritzer und Papierfehler, aber auch bei dauerhaften Qualitätsmängeln wie Tonen, Über- und Unterfärbung und Butzen. Ab wann ein Ereignis als Fehler erkannt wird und wie darauf reagiert werden soll, kann für jede Anwendung individuell eingestellt werden. Die kompakte Baugröße der Kamera macht keine Verlängerung der Maschine notwendig. Diese Ausrüstung eignet sich nicht nur für den Pharmabereich und den Sicherheitsdruck, sondern gewinnt auch im Mailing- und Etikettendruck zunehmend neue Interessenten. Denn durch die 100-prozentige Qualitätskontrolle und Qualitätsdokumentation lassen sich Bearbeitungszeiten für aufwändige Reklamationen eliminieren und Kosten senken.

Müller Martini Marketing AG http://www.mullermartini.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Neuartige Kombilösungen für Pharma-Verpackungen

Pharma-Verpackungsspezialist August Faller Gruppe stellt Pharma Compliance Pack und Leporello-Etikett vor

Vor dem Hintergrund eines steigenden Bedarfs an mehrseitigen Etiketten mit viel Raum für Informationen und des Kundenwunsches nach geführter Medikation bietet die August Faller Gruppe (Waldkirch, Nürnberg) jetzt zwei neuartige Produkte an: Die Verpackungslösung Pharma Compliance Pack soll die exakte Medikamenteneinnahme unterstützen und damit die Therapietreue der Patienten verbessern. Und das fünfseitige Leporello-Etikett ist laut Hersteller die Antwort auf den steigenden Bedarf an Platz für mehr Informationen beispielsweise durch die steigenden Anforderungen der Mehrsprachigkeit und neue gesetzliche Richtlinien zur Textgestaltung und Lesbarkeit.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...