Weiterempfehlen Drucken

Müller Martini: Komplettlösung zur Fertigung von Zeitschriften vorgestellt

Weiterverarbeitung

Das neue Sammelhefter-System Prima Plus mit Touchscreen von Müller Martini ist eine Komplettlösung zur Fertigung von Zeitschriften, Katalogen, Broschüren und Prospekten. Prima Plus basiert auf der Sammelhefter-Reihe Prima und besitzt zusätzliche Funktionen. Mit einer Leistung von 14.000 Takten/h überzeugt das Universalsystem neben großem Bedienungskomfort durch die Vollautomatisierung für höhere Wirtschaftlichkeit und sichere Produktion.
Die Heftung erfolgt mit den »fliegenden Heftköpfen«. Das System der kontinuierlichen Produktbewegung ergibt eine hohe Heftqualität und einen effizienten Produktionsfluss. Der integrierte Dreischneider bietet nach Herstellerangaben ein hervorragendes Schnittergebnis bei hohen Messerstandzeiten. Der Sammelhefter Prima Plus kann vollständig in die Inline-Verarbeitung integriert werden. Einstecken, Folieren, Adressieren und Palettieren geschehen vollautomatisch und systemintegriert.
Die programmierbare Steuerung überwacht sämtliche Qualitätskontrollen und ermöglicht ein sequentielles Ein- und Ausschalten der maximal 14 Anleger. Um den Abzugsvorgang bei den einzelnen Anlegern beliebig steuern zu können, ist der Sammelhefter mit einem zusätzlichen Copy-Control-System ausgestattet. Damit können Anleger gestoppt werden, falls sich ein unvollständiges Exemplar auf der Sammelkette befindet.

Müller Martini http://www.muellermartini.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

MBO bringt neue Kombifalzmaschine K80 auf den Markt

Erweiterung der 70x100-Produktreihe

Der Falzmaschinenbauer MBO (Oppenweiler) hat auf den Etiketten- und Weiterverarbeitungstagen von Baumann in Solms die neue Falzmaschine K80 vorgestellt. Die Maschine ist ausgelegt für den Formatbereich 70x100 und soll die Lücke zwischen der nicht automatisierten K70 und der K8RS für den Hochgeschwindigkeitsbereich schließen.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Betriebsferien im Sommer?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...