Weiterempfehlen Drucken

Musterbuch für die Buchproduktion von Geese Papier

"Book" zeigt Materialien für Magazine, Bücher und Kataloge aus dem Portfolio des Großhändlers
 

Das Musterbuch "Book" von Geese Papier.

"Book", das neue Mustertool des norddeutschen Papiergroßhändlers Geese Papier, Spezialist für Naturpapier mit Volumen, präsentiert Inhaltspapiere, Dünndruck- und Vorsatzpapiere sowie Covermaterialien für die Herstellung von Magazinen, Büchern und Katalogen.

Das Musterbuch ist nach den Kategorien Inhalt, Dünndruck, Vorsatz und Cover gegliedert. Jede lieferbare Material-Grammatur wird gezeigt und auch auf jeder Seite genannt. Abgerundet wird das Musterbuch durch Druckmuster aus dem echten Bücherleben.

Die gelblichweiße Färbung der Inhaltspapiere soll, so Geese, das Lesen angenehmer machen und somit einen längeres Lesen ermöglichen. Ein Großteil der Papiere ist laut Geese alterungsbeständig. Alle Papiere sind FSC-zertifiziert, einige tragen zudem das Umweltsiegel „Blauer Engel“

Das Musterbuch kann kostenlos unter muster@geese.de angefordert werden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Samhaber vertritt MBO-Gruppe wieder in Österreich

Vertriebspartnerschaft nach vierjähriger Pause wieder aufgenommen

MBO (Oppenweiler) und Herzog+Heymann (Bielefeld) sind nach vierjähriger Pause zu ihrem früheren Vertriebspartner für Österreich zurückgekehrt. Seit dem 1. April 2017 wird die Unternehmensgruppe wieder durch die Samhaber GmbH mit Sitz in St. Marien vertreten.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Welches Trocknungsverfahren setzen Sie ein?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...