Weiterempfehlen Drucken

Asahi: Neue Flexodruckplatte AFP-TSP mit PTD-Technologie

Pinning-Top-Dots sollen für saubere Farbübertragung sorgen – durch Nichtansetzen von Farbe auf der Oberfläche und an den Flanken
 

Die neue mittelharte digitale Flexodruckplatte AFP-TSP für papierbasierte Bedruckstoffe von Asahi Photoproducts.

Asahi Photoproducts hat mit der AFP-TSP (Top-Soft-Pinning) eine neue Flexodruckplatte mit Pinning-Top-Dot-Technologie (PTD) für Papier-, Faltkarton- und Wellpappen-Anwendungen sowie für alle flexiblen Verpackungen (wie Alufolien und Filmsubstrate) auf den Markt gebracht. Die mittelharte Platte ist in vier Stärken mit Shore-A-Härten von 48 bis 69 erhältlich und ergänzt die härteren AFP-TOP-Platten, die seit dem vergangenen Jahr angeboten werden. Neben Papier- und höherwertigen Wellpappen-Anwendungen mit wasserbasierten Farben unterstützt die neue Platte auch Lösemittelfarben sowie die Mehrzahl der UV-härtenden Farben.

Die PTD-Technologie soll eine saubere Farbübertragung ermöglichen und verhindern, dass sich Druckfarbe auf der Plattenoberfläche ansetzt und an den Flanken von Rasterpunkten ansammelt. Daher seien weniger Reinigungsintervalle erforderlich, die Stillstandzeiten der Maschine würden kürzer und die Gesamtanlageneffektivität (OEE) verbessere sich, so der Hersteller. Zudem erlaube die Platte AFP-TSP das Drucken mit „Kissprint“-Einstellung, was ihre Lebensdauer verlängern, die Stillstandzeiten weiter verkürzen und die Wirtschaftlichkeit erhöhen soll.

Die Technologie: Eine von Asahi speziell entwickelte Polymerchemie erzeugt eine niedrige Oberflächenspannung, so dass die Druckfarbe zu Kügelchen geformt wird, auf dem Kontaktpunkt verbleibt und nicht an den Flanken herunterläuft. Damit entsteht ein höheres Tropfenprofil mit einem großen Kontaktwinkel und einem hohen Kontaktpunkt (Pinning-Point), der eine sauberere Übertragung der Farbe von der Druckplatte auf den Bedruckstoff gewährleisten soll.

Die AFP-TSP bietet sich laut Hersteller als Ergänzung für die härtere Platte AFP-TOP an, um im gleichen Auftrag einen hochwertigen Rasterdruck fertigzustellen. Alle vier Platten der Modellreihe AFP-TSP bieten eine Auflösung von 69 L/cm (175 lpi). Sie sind in den Stärken von 1,14 mm (Shore-A-Härte 69), 1,7 mm (Shore A 58), 2,54 mm (Shore A 49) und 2,84 mm (Shore A 48) erhältlich. Zudem unterstützen sie laut Asahi die neuesten Raster- und Microcell-Technologien, so dass sie die Anforderungen moderner Bebilderungsverfahren und Anwendungen erfüllen. Die AFP-TSP weise außerdem eine geschmeidigere Struktur auf, die ihr gute Liegeeigenschaften verleiht, was ein Kantenablösen (Plate-Lifting), beispielsweise auf kleinen Zylindern wie auf Pre-Print Belt-Maschinen, verhindere.

Hintergrundinformation:
Asahi Photoproducts Europe ist eine Tochtergesellschaft der 1971 gegründeten Asahi Kasei Corporation. Der europäische Firmensitz befindet sich in Brüssel (Belgien). Asahi Photoproducts zählt sich zu den Wegbereitern für die Entwicklung von Photopolymer-Flexodruckplatten.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...