Weiterempfehlen Drucken

Neue UV-Druckplattenbelichter von Basys-Print vorgestellt

Serie 450x und 850x für das 4-Seiten- und 8-Seitenformat

Die UV-Setter der 850x-Serie ermöglichen, zwei Platten bis zu einer Größe von 445 x 1150 mm gleichzeitig zu verarbeiten. Das bedeutet, dass das System pro Stunde 120 Platten (470 x 650 mm) belichten kann.

Die zu Punch Graphix gehörende Basys-Print will eine neue UV-Belichterreihe für das 4-Seiten- und 8-Seitenformat einführen. Die neuen UV-Setter 450x und 850x sollen multifunktional und sehr produktiv sein und sind auf einer Veranstaltung am 6. und 7. Juni 2011 in der belgischen Produktionsstätte von Basys-Print den Vertretern des Fachhandels erstmals vorgestellt worden.

Die neuen Belichter knüpfen an den bestehenden Baureihen 450 und 850 an und sollen den Anwendern erlauben, in neue Märkte und neue übergreifende Anwendungen, sprich "Cross Applications", vorzudringen. Unter Cross Applications versteht der Hersteller Druckeffekte wie Spot-Lackierungen, Heißfolienprägung, Hochprägung, Stanzen und Siebdruck etc. Vor diesem Hintergrund sollen Druckunternehmen mit den UV-Settern 450x und 850x im Haus belichten können: UV-Platten für den Offsetdruck, Platten für Spot-Lackierungen, Platten für Heißfolienprägungen und Hochprägungen (bis zu einer Stärke von 10 mm), Siebe für alle Arten von Seidensiebdruck-Anwendungen, Stanzen für flexible Stanzanwendungen.

Darüber hinaus sollen die UV-Setter der 850x-Serie eine höhere Produktivität erlauben, da sie es ermöglichen, zwei Platten bis zu einer Größe von 445 x 1150 mm gleichzeitig zu verarbeiten. Das bedeutet, dass das System pro Stunde 120 Platten (470 x 650 mm) belichten kann. Auf Grund der neuen grafischen Benutzeroberfläche können Druckunternehmen ihre UV-Belichter auch über ein Smartphone und Tablet-Produkte steuern und kontrollieren.

Die UV-Setter 450x und 850x werden zahlreichen flexiblen Optionen angeboten, die von rein manuellen und halbautomatischen Ausführungen bis zu vollautomatischen Mehrkassetten-Systemen reichen. Diese können bis zu fünf unterschiedliche Plattenformate von fünf Kassetten aufnehmen, die jeweils 100 Platten enthalten können. Die Anwender haben die Möglichkeit, den Automatisierungsgrad nachträglich auf ein höheres Modell der Reihe anzupassen und die Anzahl der Plattenkassetten bei Bedarf zu ändern.

Die UV-Setter von Basys-Print belichten alle UV-empfindlichen Platten für alle Arten an Druckmaschinen. Im Flachbett-Design konzipiert, sollen die Belichter auf Grund der Dynamic-Autofocus-Technologie in der Lage sein, ein breites Spektrum unterschiedlicher Plattentypen zu verarbeiten und die verschiedenen Cross Applications anzuwenden. Eine integrierte Stanze ermöglicht noch vor dem Belichten kundenspezifische Stanzaufgaben. Zudem ist es möglich, die Belichtungsgeschwindigkeit individuell einzustellen, wodurch der Plattendurchsatz mehr als verdoppelt werden kann.

Die neuen UV-Setter 450x und 850x sollen ab November 2011 am Markt erhältlich sein.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...