Weiterempfehlen Drucken

Olympus: Digitale SLR-Kamera E-1 vorgestellt

E1-System auf Basis des Four-Third-Standards

Olympus hat jetzt offiziell seine erste digitale SLR-Kamera mit Wechselobjektiven vorgestellt. Das E-1-System mit einem Fünf-Megapixel-Sensor basiert auf dem »Four-Third-Standard«, bei dem alle Komponenten - Zubehör, Body, Wechselobjektive und Blitzsysteme - speziell für den digitalen Einsatz konstruiert sind. Die mangelnde Weitwinkelleistung und die teilweise starke Vigenettierung sollen nun nicht mehr auftreten. Da der Bajonett-Anschluss, die Größe des Bildsensors und das Auflagenmaß genau festgelegt sind, lassen sich künftig die Objektive all jener Hersteller nutzen, die sich ebenfalls dem 4/3-System angeschlossen haben. Im Gespräch sind im Moment Kodak und Fujifilm, konkrete Details dazu gibt es bisher noch nicht.
Die CCD ist anders als bei anderen Kameras keine Interline Transfer CCD, sondern eine Full Frame Transfer CCD speziell für Stilllife-Fotografie. Diese FFT-CCD besitzt laut Olympus größere Pixelflächen mit größeren Fotodioden und Übergangskanälen. Die Vorteile: Mehr Bildinformationen lassen sich schneller weiterleiten, was weniger Farbrauschen, hohe Detailgenauigkeit und einen größeren Belichtungsspielraum zur Folge hat.
Die Zuiko Digital-Objektive sind kompakt und lichtstark, Olympus bietet fünf verschiedene Objektive an - von 22 bis 600 Millimeter Brennweite (Kleinbild) bzw. 11 bis 300 Millimeter (nach dem Four-Third-Standard). Durch den Supersonic Wave Filter gelangt nach Herstellerangaben neuerdings beim Objektivwechsel kein Staub mehr in das Kameragehäuse. Er verursacht Schwingungen, durch die Staub- und Schmutzpartikel vom Bildsensor fallen und an einer speziell beschichteten Folie haften. Zwei Anschlüsse besitzt die E-1: einen USB-2.0-Anschluss und eine Firewire-Schnittstelle. Die Daten speichert die SLR auf Compactflashkarten, über einen Adapter sind auch xD-Karten einsetzbar. Das Zubehör ist sehr umfangreich, dazu gehören neben den Objektiven zum Beispiel ein Hochleistungsblitz, ein Ringblitz, ein Batteriehalter für das Lithium-Ionen-Akku und ein Akkuladegerät. Die Olympus-Kamera soll im kommenden September auf den Markt kommen.

Olympus http://www.olympus.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

print.de-News jetzt auch per Whatsapp

Die besten Events von print.de – Jetzt Tickets ordern!

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Ist der Aufschwung auch bei Ihnen angekommen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...