Weiterempfehlen Drucken

Optosys: Compact-Flash-Speicherkarte mit einer Kapazität von 1 GByte

Sechzig Bilder auf einer Karte

Optosys Technologies, Hersteller von Speicherkarten, hat in Kooperation mit Lexar Media, eine Compact-Flash Speicherkarte mit einer Kapazität von einem G-Byte entwickelt. Ab sofort erhältlich ist die Typ-II-kompatible Karte, die sowohl in PCs, Notebooks, PDAs und MP3-Playern als auch in Digitalkameras eingesetzt werden kann. So sollen sich laut Optosys mit einer Profikamera in der höchsten Auflösung bis zu 60 Bilder auf der
Karte speichern lassen. Die auf 512-MBit-NAND-Flash-Chips von Samsung basierende Compact-Flash-Karte entspricht dem PC-Card-ATA-Standard und verfügt über einen integrierten ATA-Controller, den FC1410 BM2 von Lexar Media. Dieser überwacht sowohl die Schnittstellenprotokolle, Datenspeicherung und -wiederherstellung als auch die Taktgenerierung und das Power-Management. Ein ECC-Fehlerkorrektur- Algorithmus soll für eine hohe Datensicherheit mit nur einem Fehler bei 1014 gelesenen Bits sorgen. Weitere technische Merkmale sind eine Schreibdatenrate von einem MB/s, eine Datenübertragungsrate (USB Mode) von 850 kBit/s und eine Startup-Zeit von rund zehn ms. Die Compact-Flash-Karte läuft im True-IDE-Mode und ist kompatibel zu den gängigsten Hardwareplattformen sowie DOS-/Windows-Dateisystemen. Für das Ende des
ersten Quartals 2002 ist dann eine 2-GByte- Compact-Flash-Card geplant.

Optosys http://www.optosys.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Oki Europe stellt den Colorpainter E-64S vor

Großformatiger Solvent-Drucker für kleine bis mittlere Druckvolumina

Oki Europe hat sein Portfolio mit dem Colorpainter E-64S erweitert. Der 1,62 m breite Inkjetdrucker wurde speziell für kleine bis mittlere Volumina entwickelt und soll sich vor allem für die Produktion von großformatigen Innen- sowie Außenanwendungen, beispielsweise im Retail- oder Dekorationsbereich eignen. Damit ergänzt er die bestehende Colorpainter-Premium-Familie von Oki, die mit dem M-64S und dem H3-104S bereits die Medium- und High-Volumen-Segmente bedient.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Planen Sie, 2017 neues Personal einzustellen?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...