Weiterempfehlen Drucken

Pantone: "Emerald" ist die Farbe des Jahres 2013

Kraftvoller Farbton für Mode, Wohn- oder Industriedesign sowie Packungs- und Grafikdesign
 

Pantone 17-5641 Emerald ist zur Farbe des Jahres 2013 gewählt worden.

"Pantone 17-5641 Emerald" – ein lebhaftes, strahlendes, sattes Grün – ist zur Farbe des Jahres 2013 gewählt worden. Diese Entscheidung hat Pantone LLC, ein X-Rite-Unternehmen und anerkannter Farbexperte sowie Anbieter von professionellen Farbstandards für die Designbranche, jetzt getroffen.

Laut Pantone wirkt mit der Assoziation brillanter, wertvoller Edelsteine anspruchsvoll und luxuriös. "Als natürlichsten aller Farbtöne nimmt das menschliche Auge Grün öfter als jede andere Farbe im Spektrum wahr", kommentiert Leatrice Eiseman, Executive Director im Pantone Color Institute. "Die strahlende und faszinierende Smaragdfarbe hat nichts von ihrer historischen Symbolkraft verloren. "Emerald" vermittelt ein Gefühl der Klarheit, Erneuerung und Verjüngung, das so wichtig ist in einer immer komplexer werdenden Welt. Dieser kraftvolle und universal ansprechende Farbton lässt sich problemlos in die Mode und das Wohnumfeld übertragen."

"Emerald" in Mode, Kosmetik und Wohnraum

Die Farbe Grün hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen, vor allem in den Bereichen Mode und Haute Couture. So soll "Emerald" Damenmode und Accessoires ein markantes und unwiderstehliches Aussehen geben. Und auch in der Männermode setzt "Emerald" laut Pantone bei Sportbekleidung, Strickwaren und Krawatten ein deutliches Zeichen. Modedesigner, die im Pantone Fashion Color Report Spring 2013 vertreten sind, nehmen den Smaragdton in ihre Frühjahrskollektion auf. Und auch im kosmetischen Farbkreis soll "Emerald" Akzente setzen: Grüne Augen werden vertieft, blaue Augen harmonisch ergänzt, der grüne Unterton in haselnussbraunen Augen hervorgehoben und braune Augen wirken farbintensiver und geheimnisvoller. Eine Verjüngung der Einrichtung mit farblichen Akzenten in leuchtendem Grün soll zudem zur Steigerung des Wohlbefindens beitragen: So können in Küche und Esszimmer beispielsweise Geschirr, Gläser und Haushaltsgeräte in Emerald-Grün für lebhafte Farbtupfer sorgen.

Referenzierung auf andere Pantone-Bibliotheken

"Pantone 17-5641 Emerald" kann laut Hersteller auf alle Pantone-Bibliotheken referenziert werden, einschließlich Pantone Plus für den Bereich Grafikdesign. Weitere Informationen zur Referenzierung finden sich unter www.pantone.com.

Pantone-Farbe des Jahres

Bei der Auswahl der Farbe des Jahres durchkämmt Pantone die ganze Welt auf der Suche nach Farbeinflüssen: Dies kann die Unterhaltungsindustrie und Filme, die sich noch in der Produktion befinden, oder auch Wanderausstellungen, angesagte neue Künstler, populäre Reiseziele oder andere sozioökonomische Gelegenheiten umfassen. Einflüsse können zudem aus der Technologie sowie neuen Fasern und Effekten, die die Wiedergabe von Farben beeinflussen, aber auch bevorstehenden Sportveranstaltungen, die weltweites Interesse auf sich ziehen, stammen. Die Farbe des Jahres von Pantone kann die Produktentwicklung und Kaufentscheidungen in verschiedenen Branchen, wie Mode, Wohn- oder Industriedesign sowie Packungs- und Grafikdesign beeinflussen.

Anzeige

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Vianord: Flexoplatten-Systeme Evo 3 verbessert

Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New für Flexoplatten bis 90 x 120 cm Größe

Das französische Unternehmen Vianord Enginnering (Carros bei Nizza), Hersteller automatisierter Flexodruckplatten-Systeme, hat seine Evo-3-Produkreihen verbessert und stellt Evo 3 ELF New und Evo 3 EDLF New vor. Es handelt sich hier um kombinierte Einheiten, die Flexoplatten bis 90 x 120 cm (36" x 48") belichten, trocknen und einer Lichtnachbehandlung unterziehen können.

» mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die zehn schönsten Malbücher für Erwachsene

Malbücher für Erwachsene erobern derzeit weltweit die Bestseller-Listen. Spätestens nach dem Erfolg des Malbuchs "Mein verzauberter Garten"der Schottin Johanna Basford war der Trend bei Erwachsenen angekommen, die auf der Suche nach Entspannung nach dem Buntstift greifen. In unserem Ranking haben wir die zehn für uns schönsten Malbücher zusammengestellt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Veranstaltet Ihr Unternehmen eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...