Weiterempfehlen Drucken

Pantone stellt Messgerät Capsure vor

Messen und Referenzieren von Farben auf verschiedenen Oberflächen

Das Capture-Paket ist ab sofort erhältlich.

Pantone LLC, ein X-Rite-Tochterunternehmen und weltweiter Anbieter von Farbkommunikationsmitteln für die Design- und Druckindustrie stellt das Messgerät Capsure vor. Das Gerät soll Kreativen, Zulieferern und ambitionierte Konsumenten die Möglichkeit geben, Farben zu bestimmen und zu vergleichen – sei es von gemusterten Stoffen, Wänden oder Bodenbelägen.

Capsure wurde von Pantone für Grafik-, Digital-, Multimedia-, Mode- und Industriedesigner sowie Innenarchitekten entwickelt, soll aber auch Zulieferern und ambitionierten Konsumenten die Möglichkeit geben, Farbinspirationen von jeder Oberfläche, jedem Material und jedem Stoff zu messen und eine entsprechende Pantone-Farbe zu referenzieren. Dies läuft - laut Pantone - genau und in kurzer Zeit ab.

Das Gerät nutzt eine drei-gerichtete Bilderfassungstechnik und soll damit Schatten und andere Interferenzen verhindern, die sonst typisch sind für gemusterte und strukturierte Materialien und Oberflächen. Da die Oberfläche von drei verschiedenen Richtungen beleuchtet wird und Capsure gleichzeitig - laut Pantone - innerhalb von nur 1,6 Sekunden 27 farbtreue Bilder aufnimmt, soll das Gerät selbst bei komplexen Mustern bis zu vier dominante Farben extrahieren können. Der Benutzer kann dann die gewünschte Farbe auf dem Display identifizieren.

Mit der Capsure-Bilderfassungstechnik können - laut Hersteller - Anwender die gemessenen Farben auf einem 1,75 Zoll (ca. 4,5 cm) großen Display betrachten und so die Richtigkeit sofort beurteilen. Die Messungen gelangen zudem in einen internen Speicher. Capsure bietet Platz für mindestens 100 Farben für das spätere Referenzieren. Benutzer können Sprachnotizen zu jeder Messung aufnehmen und Zeit sowie Datum speichern.

Capsure ist ab sofort für 550 Euro auf www.pantone.de erhältlich. Capsure Sync stellt laut Pantone sicher, dass Capsure immer über die aktuellste Farbauswahl und die neuesten Bibliotheken sowie Sonderkollektionen verfügt. Die Software ist sowohl für PC- als auch für Mac-Anwender verfügbar und liegt kostenlos jedem Capsure-Gerät bei. Die Capsure-Palette-Application-Software steht für Capsure-Käufer nach der Registrierung zum kostenlosen Download bereit. Die Palette-Application-Software ist PC-kompatibel; eine Macintosh-Version wird für Januar 2011 erwartet.

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Gibt es in Ihrem Unternehmen Sport- und Gesundheitsangebote für Mitarbeiter?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...