Weiterempfehlen Drucken

Paperworld 2006: Sihl präsentiert Inkjet-Medien

Gemeinschaftsstand mit Diatec

Sihl und Diatec sind auf der diesjährigen Paperworld mit ihrem Sortiment an Inkjet-Medien mit Neuheiten und Updates, sowohl für Graphic-Arts- und Engineering- als auch für Office-Anwendungen vertreten.
Folgende Produkte werden vorgestellt:
- Clear Sol Film WF 125
Der klare Polyesterfilm eignet sich laut Anbieter für jeden Eco- und True-Solvent-Drucker und lässt sich im Innen- und Außenbereich einsetzen.
- Quick Dry Photo Glossy 280
Das Fotopapier mit 280 g/qm soll sich durch hohen Glanz und Weiße auszeichnen. Die Fotomedien von Sihl sollen sofort trocknen und eine brillante Farbwiedergabe bei der fotorealistischen Darstellung erzielen.
- Spectra GA Paper PE 150
Die Homogenität der Farbflächen wurden bei diesem Papier laut Hersteller verbessert. Durch die Extrudierung mit PE soll Spectra GA Paper PE 150 eine erhöhte Reißfestigkeit bieten und weniger auf Klimaveränderungen reagieren. Damit lässt sich das Posterpapier auch auf Geräten mit Trockenstationen, wie zum Beispiel Encad oder Colorspan ohne Probleme eingesetzt werden.

- Synthetic Film WF 190 satin
Die wasserfest satin beschichtete, reißfeste Polypropylen-Folie für Dye- und Pigment-Tinten eignet sich für kurzfristige Außenanwendung einsetzbar und lässt sich kalt und heiß laminieren.
- Tri-Solv Prime Art Papers
- Tri-Solv Post Art Papers
Diese neu konzipierten Papiere bieten laut Hersteller fotorealistische Druckqualität und bessere Haptik. Verbessert wurden die Papiere hinsichtlich Planlage, Tinteneinsparpotential und Trocknungszeit. Sie sollen zudem eine gute Kratz- und Falzfestigkeit ohne Weißbruch aufweisen. Alle Papiere mit blauer Rückseite sind für den Standard-Plakatierprozess qualifiziert.
- Universal ID Canvas WR 350
Das einseitig satin beschichtetes Artistic Canvas mit wasserfester Inkjet und Instant Dry Beschichtung wurde entwickelt für hochwertige Graphic-Art-Anwendungen, Vollbildgrafiken und Reproduktionen. Das Produkt ist für alle gängigen Drucker geeignet.
- Window Graphx EasyTack WF SA 260 matt
Die weiße, durchsichtige und selbstklebende Polyesterfolie mit Easy-Tack-Kleber für grafische Anwendungen im Inkjetdrucksoll sich sich durch starkes und steifes Basismaterial sowie wasserfeste Beschichtung auszeichnen. Aufgrund des Easy-Tack-Klebers kann das Produkt immer wieder abgelöst und neu positioniert werden.

Sihl http://www.sihlgroup.com

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Bloßer Kontakt setzt Duft frei

Neuartige Sleeve-Verpackung von Model Kramp – Applikation von Follmann-Duftlacken auch in der Kosmetikindustrie

Neben der Optik sind es vor allem auch Haptik und Duft von Verpackungen, die am POS die Kaufentscheidung mit beeinflussen. Multisensorisches Marketing setzt ganz auf sinnliche Momente. Prägungen, Folierungen, Düfte: Effekte, die wie gemacht für die Kosmetikbranche erscheinen. Mit einer neuen Serie von Follmann-Duftlacken können olfaktorische Reize bei Kontakt mit dem entsprechend lackierten Bereich der Verpackung ausgelöst werden. Das berichtet die Unternehmensgruppe Follmann.

» mehr

IT meets Print – Jetzt Tickets ordern!

CHIP-Logo

Deutscher Druck- und Medientag 2017

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Geschäftsführer Christian Aumüller (Aumüller Druck) hinterfragt den ökologischen Sinn von Forstwirtschaftszertifikaten für Druckereien.

"Fürs FSC/PEFC-Zertifikat werden Druckereien ordentlich gegängelt!"

Am Rande eines Interviews mit „print.de“ über das Engagement der Industriedruckerei Aumüller Druck in Regensburg in Sachen betrieblicher Umweltschutz berichtete Geschäftsführer Christian Aumüller über seine jahrelangen Praxiserfahrungen mit der FSC/PEFC-Zertifizierung und hinterfragt deren Sinnhaftigkeit für die Druckindustrie.
mehr

Ganz so unbedeutend ist die Druckbranche gar nicht

Wenn das Geschäft einer Druckerei nicht mehr auskömmlich ist, hört man immer wieder dieselben Begründungen: „Das Internet macht uns das Leben schwer.“ Oder: „Wegen des ruinösen Preiskampfes haben wir keine Chance.“ Warum solche negativen Statements der Printbranche nicht gerecht werden und warum Zeitschriften als Premiumprodukte auch häufiger als alle zwei Monate erscheinen können, erläutert Bernhard Niemela, Geschäftsführer Deutscher Drucker.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Ganz großes Kino für Print: Wie die Creatura-Initiative begeistert

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Wie informieren Sie sich über Ihren Urlaubsort?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...