Weiterempfehlen Drucken

Rauch IT: Software-RIP für Fotostudios und Fine-Art-Printer

Photogate Rauch-IT-Edition in drei unterschiedlichen Versionen

Das auf den Vertrieb von Hardware, Software, LFP-Medien und qualitätsorientierten Printersystemen für LFP, Proof, Foto und Fine-Art spezialisierte grafische Systemhaus Rauch IT (Oberstenfeld) führt die Photogate Rauch-IT-Edition ein. Dabei handelt es sich um ein Highend-Software-RIP für Fotografen, Fotodesigner, Fotolabore, Agenturen und Fine-Art-Druckdienstleister auf Basis des Photogate-RIP von Colorgate (Hannover). Die Photogate Rauch-IT-Edition wird es in drei unterschiedlichen Versionen geben:
• Photogate Raster Rauch-IT-Edition für kleine, mittlere und große Studios
• Photogate Pro Rauch-IT-Edition für Fotolabore und Druckdienstleister
• Photogate Pro Proof Rauch-IT-Edition für Studios, Agenturen und Dienstleister, die neben Foto- und Fine-Art-Prints auch farbverbindliche Proofs erstellen wollen.
Die Photogate Rauch-IT-Edition soll vielfältig an die Workflow-Anforderungen der Anwender anpassbar sein. Sie verfügt über ein Farbmanagementsystem, das unter anderem ein 16-Bit-Color-Rendering für verbesserte Qualität, höhere Farbgenauigkeit und stufenlose Verläufe ermöglichen soll. Zudem unterstützt die Edition herstellereigene Halbtonmodule wie Epson HTM, Canon PB oder HP Contone.
Für Anwender, die Photogate Rauch-IT-Edition zusammen mit Epson Stylus Pro 4880, 7880, 9880 oder HP Designjet Z3100 einsetzen, liefert die Rauch IT GmbH ein ICC-Profilpaket. Beinhaltet sind eigens erstellte ICC-Profile für ausgewählte Qualitätsmedien wie semimatte und glänzende Fotopapiere und Pearl, elegante Mattpapiere, matte und seidenglänzende Leinen/Canvas, Hahnemühle Fine-Art Matt, Hahnemühle Fine-Art Glossy und nicht zuletzt aktuelle Baryt-Papiere von Epson, Sihl und Hahnemühle. Anwender mit Epson Stylus Pro 4000/4800, 7600/7800 oder 9600/9800 erhalten ICC-Profile von Rauch IT auf Anfrage. Es können aber auch jederzeit individuelle Profile und geeignete ICC-Profile anderer Papieranbieter implementiert und genutzt werden.
Der Preis: Photogate Rauch-IT-Edition ist für den Epson Stylus Pro 7880/9880 beispielsweise für 899 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Unterstützungsleistungen wie Installation, Schulung, Einführungsunterstützung individuelle ICC-Profilierung etc. führt Rauch IT auf Anwenderwunsch im Dienstleistungsauftrag gegen Berechnung durch.
Weitere Informationen und Anfragen über die unten angegebenen Informationskanäle.

Rauch IT GmbH http://www.rauch-it.de

Anzeige

Firmen-Suche

Leserkommentare

Noch keine Kommentare. Geben Sie den Ersten ab!

Produkt & Technik

Download: Inkjet im Bogenformat

Wie Konica Minolta den B2-UV-Inkjet-Markt aufmischen will

Auf der Drupa 2016 feierte Konica Minolta die Markteinführung der KM-1. Die Maschine ist das Ergebnis einer Technologie-Partnerschaft mit Komori und soll den Inkjetdruck auf ein ganz neues Niveau heben.

» mehr

Neu bei YouTube: Luftbefeuchtung

Eine optimale Luftfeuchte ist für Druckereien ein wichtiger Produktionsfaktor. Ohne eine zusätzliche Luftbefeuchtung entstehen Probleme im Materialdurchlauf und in der Qualitätssicherung. Schauen Sie sich jetzt das Video an.
mehr

Druck&Medien Awards 2016: After-Show-Party

Jetzt NEU

Die print.de-Karte der wichtigen Branchenkontakte

Mehr Details zu den einzelnen Anbietern in Ihrer aktuellen Ausgabe des Deutschen Druckers unter Service/Das Branchenverzeichnis A-Z
mehr

Top-Themen

Deutliche Passerprobleme und Streifenbildungen bei den Druckmustern von Landa.

Landa: viel Show um Nichts?

Wie bereits 2012 glänzt Landa Digital Printing auch auf der Drupa 2016 mit einer fulminanten Show. Die Ankündigungen, dass die Nanografie qualitativ neue Maßstäbe setzen würde, hält aber keiner ernsthaften Betrachtung Stand. An keinem der von uns besuchten Drupa-Stände haben wir schwächere Druckmuster gesehen als bei Landa.
mehr

Zukunft des Digitalen ist Print

17 neue Internetseiten gehen in jeder Sekunde online und auf jeder von Ihnen werden riesige Mengen Content veröffentlicht. Ohne Zweifel: das World Wide Web und die Entwicklung der mobilen Devices haben das Mediennutzungsverhalten grundlegend verändert und die klassischen Medien in Bedrängnis gebracht. Und trotzdem liegt die Zukunft des Digitalen im gedruckten Produkt, ist sich Andrew Davis sicher.
mehr

Aktuell bei Top 10

Die 10 besten Schriften 2016

Das sind die 10 besten Schriften des Jahres 2016 – zumindest wenn es nach der britischen Type Foundry "HypeForType" geht. Das britische Versandhaus für Schriften hat die aus seiner Sicht besten Schriften des vergangenen Jahres gekürt.
mehr

Druck&Medien Awards 2016 – Get-together und Dinner

CGI – So sieht die Zukunft der Bildbearbeitung aus

Umfrage

Kommen auch in Ihrem Unternehmen Luftbefeuchtungsanlagen zum Einsatz?

Jetzt abstimmen

Kommentare

Services

Bitte warten...